Hausmesse

Programm für Wincor World 2012 steht

- Im Herbst 2012 präsentiert Wincor Nixdorf auf seiner Hausmesse Wincor World neue Lösungen für Handel und Banking. Vor allem im Retailbereich will der Konzern mit Neuerungen punkten, die vom 16. bis 18. Oktober in Rheda-Wiedenbrück gezeigt werden. von Thomas Kletschke

Künftige Wincor-Kunden auf der Wincor World 2011 (Foto: Wincor Nixdorf)

Künftige Wincor-Kunden auf der Wincor World 2011 (Foto: Wincor Nixdorf)

Vom 16. bis 18. Oktober 2012 lädt Wincor Nixdorf IT- und Business-Entscheider, Vorstände und Manager aus aller Welt zum Dialog über Lösungen ein, mit denen Prozesse und Abläufe bei Retailbanken und Handelsunternehmen optimiert werden können. Zusammen mit Partnern präsentiert Wincor Nixdorf am neuen Messestandort A2 Forum in Rheda Wiedenbrück Lösungen für Banken und Handel, aber auch für verwandte Branchen wie Postdienstleister, Bahnorganisationen, Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, Tankstellen und Gastronomie. Wie in den Jahren zuvor ist laut Wincor auch der zielgerichtete Know-how-Transfer in Vorträgen eine der tragenden Säulen der Veranstaltung.

Ein Schwerpunkt des Programms aus dem Bereich Handel sind bediente und selbstbediente Checkout-Lösungen für die unterschiedlichen Storeformate. Insbesondere das neue 360 Scan Portal habe das Potenzial, den Checkout-Bereich zu revolutionieren, verkünden die Westfalen stolz. Mit ihm zeigt Wincor Nixdorf, wie der Checkout erheblich beschleunigt und die Prozesse in den Handelsfilialen verbessert werden könne. Auch die Neuorganisation der Bargeldprozesse in den Stores ist Thema: Wincor Nixdorf stellt dazu sein Cash Cycle Management Solutions-Portfolio vor, mit dem sich Bargeldprozesse von der Kasse über das Back Office bis zum Werttransport optimieren lassen. Lösungen für die Leergutrücknahme oder die elektronische Warenauszeichnung runden das Angebot an Automatisierungs-Technologien ab.
Mit der TP-Application Suite stellt Wincor Nixdorf eine Software vor, die zu einer einheitlichen Software-Plattform für alle Kanäle entwickelt wurde – vom stationären Handel über den Außer-Haus-Verkauf bis hin zum eCommerce. Weitere Schwerpunkte bei Softwarelösungen für den Handel sind mobile Komponenten für einen optimalen Kundenservices und verbesserte Mitarbeiter-Produktivität. Hinzu kommen Softwarelösungen für die zentrale Verwaltung, Steuerung und Kontrolle der gesamten Handelsfilial-Landschaft.

Zur Wincor World 2012 stellt das Unternehmen auch sein globales Angebot an zukunftsweisenden Services für Banken und Handelsunternehmen vor. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf globalen Services zur Unterstützung von Kunden auf weltweitem Expansionskurs. Für diese erbringt Wincor Nixdorf international standardisierte Dienstleistungen. Anhand von konkreten Daten werden Beispielprojekte präsentiert.

Zur Veranstaltung hat Wincor eine eigene Microsite eingerichtet.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>