Content

BlueFox gründet niederländische Tochter

Diesen Beitrag per E-Mail versenden:

*

*

Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

- Mit der Gründung der 100-prozentigen Tochtergesellschaft BlueFox B.V. startet der im französischen Rennes ansässige Contentlieferant BlueFox ins Neue Jahr. Standort ist die Stadt Utrecht, nahe Amsterdam. von Peter Beck

Utrecht: Standort der BlueFox B. V.(Foto: BlueFox)

Utrecht: Standort der BlueFox B. V.(Foto: BlueFox)

Mit dem neuen Standort will man in einem günstigen Business- und R&D-Umfeld aktiv werden. Laut Guillaume de La Tour, President und Chairman von BlueFox verfolgt das Unternehmen dabei zwei Hauptziele. Von Sales-Gesichtspunkten her soll der internationale und europäische Markt weiter entwickelt werden. Zudem soll BlueFox B.V. als Innovations- beziehungsweise Entwicklungszentrum fungieren. Das Unternehmen wachse aktuell kontinuierlich – und soll auch künftig weiter expandieren.

Für 2013 will man mit Neuentwicklungen überzeugen. So wird ein Webshop gelauncht, der auf der ISE 2013 vorgestellt werden soll. Zudem integriert BlueFox neue Innovationen in seine Produkte, etwa automatisches Image Cropping.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>