Schweiz

Bewerbungen für den Crossmedia Award 2015 werden noch angenommen

- Noch einige Tage Zeit bleiben Agenturen und Werbungtreibenden, um ihre Crossmedia-Kampagnen beim Crossmedia Award 2015 einzureichen. Zugelassen sind zwischen dem 1. März 2014 und 28. Februar 2015 publizierte Arbeiten. von Thomas Kletschke

Endspurt bei der Bewerbung - Crossmedia Award 2015 (Grafik: Crossmedia Award)

Endspurt bei der Bewerbung – Crossmedia Award 2015 (Grafik: Crossmedia Award)

Der Crossmedia Award zählt seit 2008 für das jährliche Kreativranking der Schweizer Werbewoche, der Wochenzeitung für Werbung, Marketing und Medien. Auch in diesem Jahr ist die Goldbach Group Veranstalterin und Organisatorin zugleich. Alle bis am 17. April 2015 eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Fachjury beurteilt und an der Goldbach Award Night am 11. Juni 2015 im Komplex 457 prämiert.

Ausgezeichnet werden Kampagnen, die mit mehreren Medien jonglieren und mit innovativer und intelligenter Vernetzung das Publikum begeistern. Zur Bewertung der eingereichten Arbeiten werden folgende Kriterien angewendet: Strategie des crossmedialen Einsatzes, intelligente Vernetzung und zielorientierter Medieneinsatz; Innovation durch Nutzung neuer Medien, Formen und Technologien; gestalterische Umsetzung sowie medien- und zielgruppengerechte Inszenierung und Markensprache; Erfolgsausweise und Effektivität der gesamten Kampagne oder von Teilen davon sowie der Gesamteindruck.

Der Gold Award wird mit 10.000 SFr prämiert – den Betrag erhält der Einsender. Neben Gold werden auch Preise in Silber und Bronze vergeben. Alle Agenturen beziehungsweise Auftraggeber, die es in die Shortlist schaffen, erhalten eine Urkunde. Für besonders wegweisende Vernetzungen crossmedialer Teilbereiche wie Mobile, Video oder Social Media erhält die Jury die Möglichkeit, Spezialpreise – die Trendsetter Honours – zu verleihen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.