Branche

Displayhersteller Panasonic launcht neues B2B-Portal

- B2B ist wichtig für Panasonic – in diesem Segment generiert man 70 % der weltweiten Umsätze. Jetzt startet der Hersteller sein neues „Panasonic B2B Partner Portal“, das mehr Produkte umfasst, Distributoren sowie Vertriebspartnern Informationen zur Verfügung stellt und die Registrierung neuer Geschäfte vereinfachen soll. von Thomas Kletschke

High Brightness-Screen TH-70LF50 von Panasonic an einem spanischen Airport (Foto: Panasonic)

High Brightness-Screen TH-70LF50 von Panasonic am Airport Madrid (Foto: Panasonic)

Der neue webbasierte Service steht europaweit Kunden der Divisionen Visual System Solutions und Communications Solutions offen. Weitere Geschäftseinheiten folgen im Laufe des Jahres. Vertriebspartner, die das Portal nutzen, bekommen Zugang zu neuen Produkt- & Vertriebsinformationen, Promotions und weiteren der Partnerstufe entsprechenden Vorteilen.

Das „Panasonic B2B Partner Portal“ teilt Kunden abhängig von Trainingslevel und Expertise in drei verschiedene Partner-Kategorien ein – Registriert, Experte oder Solutions. Anhand dieser wird festgelegt, welche Inhalte die Partner sehen können, wobei Partner der Kategorien „Experte“ und „Solutions“ von Zusatzleistungen profitieren können.

Das Panasonic Partner Portal umfasst einen vollständigen, von einer zentralen Datenbank gespeisten Produktkatalog, ein Online-Trainingsprogramm und bietet Antworten zu produktspezifischen Fragen. Partner mit höherer Einstufung profitieren ebenfalls von der Möglichkeit, Leads von interessierten Endnutzern zu erhalten.

Bezüglich Produkten der Sparte Visual Solutions bekommen AV-Vermieter Zugang zu einer Community-Plattform, die es ihnen erlaubt, Produkte bei anderen Anbietern anzumieten beziehungsweise eigenen Bestand zur Weitervermietung anzubieten. Die Plattform vereinfacht es, lokale Zulieferer für Eventtouren zu finden, spezielle Objektive zu beziehen oder für sehr große Projekte eine große Anzahl von Equipment zu bündeln.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.