Branche

Dassault Systèmes – Franzosen werden europäischer

- Dassault Systèmes – Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM) – wurde jetzt in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, S.E.) umgewandelt. von Thomas Kletschke

Zentrale von Dassault Systèmes (Foto: Dassault Systèmes)

Zentrale von Dassault Systèmes (Foto: Dassault Systèmes)

Die Rechtsform Europäische Gesellschaft verleiht Dassault Systèmes (DS) den Status einer einheitlich anerkannten Gesellschaftsform in allen Ländern der Europäischen Union. Immer mehr der wirtschaftlichen Aktivitäten und Mitarbeiter von DS verteilen sich auf diverse europäische Länder – da verspricht die Umwandlung Vereinfachungen auf mehreren Ebenen. Auch zur Kundenseite hin, ist DS international orientiert: Nach eigenen Angaben arbeitet Dassault Systèmes in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum über 190.000 Kunden.

„Die Europäische Union zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Vielfalt aus. Eine Unternehmensidentität, die diese Dimensionen vereint, wird die Wirtschaft dabei unterstützen, Europa weltweit mehr Einfluss in Bezug auf Lebensqualität, Zukunftsfähigkeit und Präzision zu verleihen“, ist Bernard Charlès überzeugt, President und CEO, Dassault Systèmes.

Dassault Systèmes wurde 1981 gegründet und beschäftigt Mitarbeiter aus mehr als 117 Nationen und betreut Kunden in 140 Ländern. Die Eintragung der Dassault Systèmes SE ist Mitte Juni 2015 in Kraft getreten. Die Umwandlung wurde von der Aktionärshauptversammlung am 28. Mai 2015 genehmigt und erfolgte nach Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern aus 14 Ländern der Europäischen Union und deren gemeinsamer Vertragsunterzeichnung.

B2B-Anbieter Dassault Systèmes tritt unter dem Claim „The 3DEXPERIENCE Company“ auf. Nach der Übernahme und Integration der RTT formiert die neue Tochter inzwischen als 3DEXCITE. RTT / 3DEXCITE ist mit seinen Visualisierungslösungen in Automotive sowie weitere Branchen wie Retail aktiv. Vorteil der Lösungen: Konstruktionsprozess, Design sowie Nutzung der 3D Modelle für Marketing über diverse Vertriebskanäle greifen ineinander. Der Web Konfigurator für Lamborghini, bei dem das Modell Huracán im Zentrum steht, wurde mit einem red dot Award 2014 ausgezeichnet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.