Digital Signage-Broadcaster

Synchrone Bildverteilung mit bis zu Hunderten von Screens

- Sollen Signale – etwa in einem Einkaufszentrum – auf viele Displays synchron übertragen werden, macht als Netzwerkstruktur eine Kaskadierung Sinn. Audio-Video Broadcaster over CAT 7 & IP sogen für die Signalverteilung. Ein neue Serie hat Christiansen aufgelegt. von Thomas Kletschke

Digital Signage Broadcaster HDMI (Foto:Christiansen) GmbH

Digital Signage Broadcaster HDMI (Foto:Christiansen) GmbH

Das Christiansen Digital Signage Broadcaster HDMI-System bietet laut Björn Christiansen, dem Geschäftsführer der Christiansen GmbH „eine einfache & kostengünstige Möglichkeit, Digital Signage-Netze mit einer Mehrzahl von Screens aufzubauen, die den gleichen Inhalt zeigen. Sei es in der Kaskaden-, Stern- oder Baumstruktur – das System unterstützt sämtliche Strukturen und dies macht es durch die vielen Einsatzbereiche sehr attraktiv.“

Das System komprimiert HDMI-Signale für die Gigabit-Ethernet Übertragung (GbE). Die digitale Extender-Technologie soll das System unanfällig gegen Störungen und damit sehr zuverlässig machen. Um die beste Bildqualität zu erreichen, verwendet das System das gesamte Ethernet-Paket in vollem Umfang für die HDMI-Daten. Dies ermöglicht eine optimale Video-Bildqualität.

Mittels Daisy-Chaining sollen Systeminstallation und Ausbau zudem einfach durchzuführen awin. In der Sternstruktur können bis zu Hunderte von Screens angesteuert werdn. In der Kaskadenstruktur können bis zu 31 Screens in einer Gesamtentfernung von 3.100 m hintereinander geschaltet werden. Mittels Baumstruktur sind bis zu neun Hierarchien möglich. Weitere Informationen gibt es beim Hersteller an dieser Stelle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.