DooH-Kampagne

The Ashes – Sky zeigt Cricket-Turnier auf DooH Screens

- Wenn die Cricket-Teams aus Australien und England aufeinandertreffen, geht es ums Ganze: Zwei mal alle vier Jahre treten die beiden Kontrahenten zum Länderspiel an. Diejenigen Briten, die kein Sky Sportprogramm gebucht haben, können die noch bis 19. Juli laufenden Spiele auch auf DooH-Screens an britischen Bahnhöfen anschauen. von Thomas Kletschke

Cricket Serie "The Ashes" auf DooH Screen in London (Foto: JCDecaux)

Cricket Serie „The Ashes“ auf DooH-Screen in London (Foto: JCDecaux)

Das diesjährige Ergebnis könnte zeigen, ob es die für England startenden Cricketspieler schaffen, die Gesamtwertung auszugleichen. Denn die gesamte Serie verlief bislang – also einschließlich der Spiele 2013/2014 – so, dass Australien mit einem knappen Vorsprung die Nase vorn hat: 32 zu 31 Siege bei 5 Unentschieden in 68 Turnieren.

Für diejenigen, die in diesem Jahr die Serie The Ashes nicht vor dem heimischen TV schauen können, können das aktuell via Digital-out-of-Home. Denn Rechteinhaber Sky Sports zeigt den Pendlern an britischen Bahnhöfen die Spiele live.

Da sich so ein Spiel natürlich ziehen kann – immerhin eine der wenigen, wenn nicht die einzige Sportart, bei der es offizielle Mittags- und Tee-Pausen gibt – entsteht ganz von selbst der Wunsch, ein entsprechendes TV-Abo abzuschließen (oder das Spiel bei Freunden oder in einer Sports Bar zu genießen).

Genutzt werden für die Kampagne LED Screens von JCDecaux UK, die zum Transvision-Netzwerk gehören sowie digitale D6 Screens an Londons verkehrsreichsten Bahnhöfen. Die Ausspielung sowohl auf großen LED Wänden wie kleineren Hochkant Screens ergänzt sich optisch gut, und sorgt für noch mehr Aufmerksamkeit an den stark frequentierten Bahnhöfen.

Die Kampagne startete am 8. Juli 2015. Live-Ergebnisse und Highlights werden noch bis zum 19. Juli ausgestrahlt. Die Sky Kampagne wurde von der Agentur Rapport Outdoor mit JCDecaux geplant und gebucht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.