Digital Signage Summit Europe
Digital Signage Conference Russia
Digital Signage Conference MENA

Der „OVAB Digital Signage Summit Europe“ (ehemals “OVAB Digital Signage Conference Munich”) ist Europas führende Digital-Signage- & DooH-Strategiekonferenz. Die Schwerpunkte der Konferenz liegen auf den Panel-Diskussionen und Vorträgen, dem Ausstellungsbereich sowie dem Networking. Die inzwischen neunte Ausgabe der Konferenz findet in diesem Jahr erstmals als Joint Venture zusammen mit der Integrated Systems Europe (ISE) statt.

10. und 11. September 2015 // Hilton Munich Airport (ehemals Kempinski)

OVAB Digital Signage Summit Europe

Konferenzprogramm ab sofort online

- Der OVAB Digital Signage Summit Europe im Hilton Airport Munich bietet wieder ein volles Programm. Auch 2015 bilden Networking, hochkarätige Sprecher, internationale Vorträge und Panels sowie der Ausstellungsbereich die Schwerpunkte der Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Dieses Jahr wurde das Programm noch weiter ausgebaut. von Theresa Amann

Das Programm des OVAB Digital Signage Summit Europe 2015 steht zum Download bereit (Bild: invidis)

Das Programm des OVAB Digital Signage Summit Europe 2015 steht zum Download bereit (Bild: invidis)

Am ersten Konferenztag, den 10. September 2015, findet in der Münchner Innenstadt eine Einführung in das Thema Digital Signage statt. Nach einem kurzen Marketing Briefing und den Basics in Digital Signage wird in einer Installation Tour durch die Stadt das Thema an praktischen Beispielen weiter erläutert. Gleichzeitig findet im Hilton Munich Airport das jährlichen OVAB Membership Meeting statt, gefolgt von einem Workshops zu Digital Signage RFPs. Am Abend steht dann der Digital Signage Europe Burn-in auf dem Programm. In bayerischer Atmosphäre findet im Weihenstephaner am Dom die Auftaktveranstaltung der Konferenz satt, auf der die neuen invidis Jahrbücher vorgestellt und die invidis Awards verliehen werden.

Am 11. September 2015 erwartet die Teilnehmer dann den ganzen Tag ein volles Programm. Nach der invidis Keynote von Florian Rotberg und Oliver Schwede folgt eine zweite Keynote von Giovanni Flore von der Benetton Group, der über „Benetton: The Store as the Place for a Limitless Experience“ spricht. Danach folgt das Panel „The Evolution of Digital Signage: From Instore TV to Customer Engagement“, auf dem mehrere Vertreter internationaler Digital-Agenturen über Customer Journey sprechen werden.

Nach der verlängerten Mittagspause, mit viel Zeit für Networking, folgen dieses Jahr drei Tracks. Im Best Practice Track wird es spannende Vorträge, von unter anderem DHL, Cheil, SapientNitro, Interbrand und ROSE Bikes, geben. Im Best Concept Track stehen Vorträge von NavVis, RGN Brand Identity Service, Exozet und ESSMA auf der Tagesordnung.

Im DooH Track werden nach einem Auftaktvortrag vier hochkarätig besetzte Panels die Themen „Multiscreen Advertising“, „Metrics and Measurements“, „Programmatic Buying“ und „Digital Signage Impact on DooH“ erörtern.

Zum Abschluss wird das traditionelle „OVAB Europe Digital Signage & DooH Panel „Wordwide Industry Outlook 2016/17“ wieder die aktuelle Situation sowie zukünftige Entwicklungen der Digital Signage- und DooH-Branche diskutieren.

Hier gibt es das Konferenz-Programm zum Download

Konferenztickets sind noch bis zum 14. August 2015 zum Early-Bird-Preis mit 30 % Rabatt erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 590€ (netto).

OVAB Digital Signage Summit Europe (ehemals OVAB Digital Signage Conference Munich) ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Hilton Munich Airport (ehemals Kempinski), Datum der 10. und 11. September 2015.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Konferenz-Webseite: OVAB Digital Signage Summit Europe

Alle News zur Konferenz gibt es hier: OVAB Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.