Wegeleitung

Festo setzt auf Wegeleitung an Firmenstandorten weltweit

- Automatisierungsspezialist Festo setzt auf digitale Wegeleitung in der Firmenzentrale. Besucher des Standorts in Esslingen werden über eine interaktive Software von 3d-berlin und insgesamt 52 Kiosksysteme begrüßt und zum Wunschziel geleitet. Das System soll weltweit an den wichtigsten Standorten von Festo ausgerollt werden. von Thomas Kletschke

Kiosk mit Wegeleitung bei Festo (Foto: 3d-berlin)

Kiosk mit Wegeleitung bei Festo (Foto: 3d-berlin)

Die Festo AG & Co. KG in Esslingen ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Steuerungs- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen mit über 17.500 Mitarbeitern ist in 61 Ländern weltweit tätig.

Seit Anfang 2015 werden Besucher des Stammhauses durch ein interaktives 2D-Wegeleitsystem von 3d-berlin geleitet. Insgesamt 52 Kiosksysteme sowie eine spezielle Web-Version für die 3.800 Mitarbeiter begrüßen mit einer interaktiven 3D-Campusmap und ermöglichen eine gebäudeübergreifende Step-by-step-Navigation.

Blick auf den Screen - Wegeleitung bei Festo (Grafiken: 3d-berlin)

Blick auf den Screen – Wegeleitung bei Festo (Grafiken: 3d-berlin)

Die installierte 2D-Wegführung ist gebäude- und ebenenübergreifend, dem Betrachter werden sequentielle Weg-Abschnitte präsentiert (Step-by-step-Navigation). Gesucht werden kann nach Kategorien (Besprechungsräume, Mitarbeiter und Service) sowie über die interaktive 3D-Campusmap nach Gebäuden.

Weitere Features: Standorterkennung des Mitarbeiter-PC, Darstellung freier Besprechungsräume sowie Generierung des Links zur Wegführung, etwa um die Wegbeschreibung per E-Mail weiterzugeben.

Zur mobilen Navigation kann die Wegführung ebenfalls auf Smartphones aufgerufen werden. „Mit unserer innovativen Technologie sowie der einfachen und selbsterklärenden Usability haben wir uns in einem kompetitiven Anbieterverfahren gegen internationale Wettbewerber durchsetzen können. Ich bin überzeugt, dass unser Wegeleitsystem zukunftsweisend ist, da Firmenzentralen, Universitäten und Krankenhäusern einen ausgesprochenen Bedarf haben, flexible Systeme einzusetzen“, so Dr. Björn Clausen, Gründer und Geschäftsführer der 3d-berlin GmbH.

Über den Stammsitz Esslingen hinaus wird derzeit bereits ein weiteres Festo-Werk mit dem 2D-Wegeleitsystem ausgestattet. Langfristiges Ziel ist die internationale Ausweitung auf alle relevanten Standorte.

2 thoughts on “Wegeleitung: Festo setzt auf Wegeleitung an Firmenstandorten weltweit

  1. Das abgebildete System ist in Januar 2015 in Betrieb genommen worden und hat das Vorgängersystem abgelöst.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.