Digital Signage Summit Europe
Digital Signage Conference Russia
Digital Signage Conference MENA

Der „OVAB Digital Signage Summit Europe“ (ehemals “OVAB Digital Signage Conference Munich”) ist Europas führende Digital-Signage- & DooH-Strategiekonferenz. Die Schwerpunkte der Konferenz liegen auf den Panel-Diskussionen und Vorträgen, dem Ausstellungsbereich sowie dem Networking. Die inzwischen neunte Ausgabe der Konferenz findet in diesem Jahr erstmals als Joint Venture zusammen mit der Integrated Systems Europe (ISE) statt.

10. und 11. September 2015 // Hilton Munich Airport (ehemals Kempinski)

OVAB Digital Signage Summit Europe

OVAB Europe startet Ausschreibungs-Initiative

- Beim Digital Signage Summit 2015 in München wird der OVAB eine Initiative zur Standardisierung von Ausschreibungen in Digital Signage und DooH vorstellen. Unter dem Titel „The Future of Digital Signage RFPs“ wird der aktuelle Entwurf der bisher erarbeiteten Ausschreibungs-Guideline vorgestellt und diskutiert. Noch im Q4 diesen Jahres soll der Guideline verabschiedet werden. von Thomas Kletschke

DooH Screens am Airport (Foto: invidis)

DooH-Screens am Airport (Foto: invidis)

Die Planung eines Digital Signage-Projekts stellt viele Verantwortliche vor große Herausforderungen. Obwohl digitale (Inszenierungs-) Elemente heute als wichtiger Bestandteil der Kommunikation angesehen werden, haben Endkunden nur wenig Erfahrungen mit dem Medium, auf die bei der Planung zurückgegriffen werden kann.

Der OVAB Europe erarbeitet daher aktuell eine Ausschreibungsrichtlinie, die Projektleitern bei der Erstellung einer Digital Signage-Ausschreibung unterstützen soll, indem sie dabei hilft, die Projektanforderungen präzise zu definieren und zu beschreiben.

Vor 12 Monaten begann das OVAB-Projekt unter Führung der invidis consulting GmbH und mit Unterstützung der OVAB-Mitglieder. Der Entwurf in der Version 1.06 liefert die Grundlage für eine weitere Ausarbeitung und Detaillierung der Ausschreibungsrichtlinie.

Eine OVAB Task Force hat diesen ersten Entwurf vorbereitet, der beim OVAB Workshop am 10. September vorgestellt und diskutiert wird. Oliver Schwede von invidis consulting wird den Entwurf dort präsentieren. Der Workshop ist ein erster großer Fortschritt im Prozess um die Schaffung von allgemeingültigen Branchen-Standards für Digital Signage-Ausschreibungen. Der OVAB wird dabei von Intel unterstützt, um den Standard in einer dann aktualisierten Form im EMEA-Raum ab dem 4. Quartal 2015 einzuführen.

Alle OVAB-Mitglieder sind aufgerufen, weiter aktiv im Normungsprozess mitzuwirken und ihre Vorschläge einzubringen.

  • OVAB Symposium – „The Future of Digital Signage RFPs“
  • Datum: 10. September 2015, 16 – 18 Uhr

Konferenztickets sind für ehemalige Teilnehmer für 472€ (netto) und regulär für 590€ (netto) hier erhältlich.

OVAB Digital Signage Summit Europe (ehemals OVAB Digital Signage Conference Munich) ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Hilton Munich Airport (ehemals Kempinski), Datum der 10. und 11. September 2015.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Konferenz-Webseite: OVAB Digital Signage Summit Europe

Alle News zur Konferenz gibt es hier: OVAB Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.