OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Polen – Stabilisierung auf hohem Niveau

- In Polen musste der OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI), den invidis consulting mit Unterstützung des europäischen Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Verbands OVAB Europe erhebt, einen Teil der letzten Zugewinne abgeben. Der Index befindet sich mit jetzt 54,5 Punkten im positiven Bereich. von Thomas Kletschke

DBCI Juli/ August 2015: aktuelle Lage (Grafik: invidis)

DBCI Juli/ August 2015: aktuelle Lage (Grafik: invidis)

Im Erhebungszeitraum für Mai/ Juni 2015 der vorhergehenden Umfrage hatte es einen sehr großen Sprung nach vorne gegeben: Die Steigerung von 12,9 Punkten hatte dem DBCI für Polen zuletzt den Höchststand von 59,05 beschert. Nun ging es um 4,55 Basispunkte abwärts – auf den aktuellen Wert von 54,5 Punkten. Unterm Strich befindet sich die Branche also weiterhin in einer guten aktuellen und absehbar guten künftigen Lage.

Auf Jahressicht steht der Index 12,8 Punkte über dem Wert für Juli/ August 2014, der noch bei 41,7 Punkten gelegen hatte. Im Vergleich zum letzten DBCI Mai/ Juni 2015 hat sich die aktuelle Geschäftslage offenbar gut entwickelt. Inzwischen berichten noch mehr Unternehmen über ein aktuell gut laufendes Business, als im Mai.

Allerdings zeigt der Blick auf das kommende halbe Jahr, dass die Digital Signage-Branche in Polen etwas vorsichtiger geworden ist. Erwarteten zuletzt noch 72,7 % der Befragten gute Geschäfte in den nächsten sechs Monaten,, liegt dieser Wert nun mit 63,6 % deutlcih darunter. Schlechtere Geschäfte erwarten 0 % – ein befriedigendes Ergebnis ehen nun 36,4 % der befragten Firmen.

Weitere Ergebnisse des jeweils aktuellen DBCI für Polen finden Sie an dieser Stelle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.