OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Neuer Index-Rekord in Spanien und Portugal

- Der OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI), den invidis consulting mit Unterstützung des europäischen Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Verbands OVAB Europe erhebt, hat erneut deutlich zugelegt. Der Index befindet sich mit aktuell 67,5 Punkten im positiven Bereich. von Thomas Kletschke

Indexentwicklung des DBCI Spanien Portugal (Grafik invidis)

Indexentwicklung des DBCI Spanien/Portugal (Grafik: invidis)

Frühzeitig hat die Branche in Spanien erkannt, dass es dort in diesem Jahr ein größeres Wachstum gibt – einer Prognose zufolge könnte der Absatz mit Screens im Jahr 2015 um 45 % steigen. Der Digital Signage-Geschäftsklimaindex für Spanien und Portugal konnte sich seit der letzten Umfrage für Juli/August 2015 um 4,4 Punkte verbessern. Jetzt hat der DBCI für die beiden Länder einen Wert von 67,5 Punkten für den Erhebungszeitraum September/Oktober 2015 erreicht. Damit hat der Index erneut seine bisherigen Höchststände übertreffen können.

Der 12 Monats-Vergleich zeigt: Im September/Oktober 2014 erreichte der DBCI mit 39,97 Punkten einen Wert, der fast 30 Punkte unter dem derzeitigen Niveau liegt. Die aktuelle Geschäftslage bewerten die befragten Unternehmen zunehmend als positiv. Mit 60 % sind diejenigen Branchenunternehmen, die über gute aktuelle Geschäfte berichten können, in der Mehrheit. Dieser Wert liegt knapp unter dem Höchtstand bei dieser Angabe, der bei 60,9 % lag und im DBCI Juli/Augut 2015 erreicht wurde; also bei der letzten Befragung.

Der Anteil der Firmen, die zufriedenstellende Ergebnisse erzielen, liegt jetzt bei 40 %. Zuletzt lag dieser Wert bei 34,8 %. Von schlechten Geschäften muss derzeit niemand berichten – beim vorangegangenen DBCI waren es noch 4,3 % der befragten Firmen.

Der Ausblick in die nahe Zukunft sieht im Index noch positiver aus: Jetzt erwarten 75 % der Befragten bessere, 25 % unveränderte und 0 % schlechtere Geschäfte in den kommenden sechs Monaten. Im DBCI Mai/ Juni 2015 lagen diese Werte bei 69,6 %, 30,4 % und ebenfalls 0 %. Da drei Viertel der Branche von noch besseren Geschäften in den kommenden sechs Monaten erwarten, ist es wahrscheinlich, dass der DBCI für die Iberische Halbinsel durchaus noch weiteres Potenzial für das Kalenderjahr hat.

An dieser Stelle finden Sie den jeweils aktuellen DBCI für Spanien und Portugal.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.