Außenwerbung

The North Face startet globale Markenkampagne

- Erstmals setzt The North Face auf eine medienübergreifende Markenkampagne. Unter dem Titel „Never stop“ kommuniziert die Marke dabei auch in Bewegtbild sowie Außenwerbung. von Thomas Kletschke

Motiv der Markenkampagne "Never stop" (Foto: Businesswire)

Motiv der Markenkampagne „Never stop“ (Foto: Businesswire)

Die „Never Stop“-Kampagne wird im Laufe des vierten Quartals weltweit in mehr als zehn Märkten gestartet, darunter in den USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, China, Korea, Australien, Nepal und Singapur.

Die Werbekampagne wird auf großen Sendern und Online-Medien rund um die Welt laufen und auch über Außenwerbung erscheinen. Ob neben klassischem Out-of-Home auch Digital-out-of-Home bespielt wird, ist derzeit nicht klar.

Dabei setzt The North Face auf die Überzeugungskraft seiner Testimonials: „Never Stop“ zeigt die Sportler Conrad Anker, Paige Claassen, Xavier De Le Rue und Tom Wallisch, die ihre körperlichen Grenzen beim Klettern, Bergsteigen, Skifahren und Snowboarden testen – was optisch mit kreativen und emotionalen Szenen eines Fotografen, eines Meeresbiologen und eines Wissenschaftlers kombiniert wird, um eine Geschichte der Entdeckung erzählen zu können.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.