Digital Signage Zubehör

Neue Serien für Deckenmontage von Peerless-AV

- Peerless-AV hat jetzt drei neue Reihen an Deckenhalterungen für Flachbildschirme und Projektoren auf den Markt gebracht, die dafür sorgen sollen, dass Screens bis 40″ und Projektoren auch an bislang ungeeigneten Orten installiert werden können. von Thomas Kletschke

SmartMount-Deckenhalterung der Serie ST940 (Foto: Peerless-AV)

SmartMount-Deckenhalterung der Serie ST940 (Foto: Peerless-AV)

Die Halterungen sind mit zahlreichen Merkmalen ausgestattet, darunter eine leichte Säule mit unterschiedlichen Ausziehlängen sowie werkzeuglose Höhenverstellung und interne Kabelführung. Sie eignen sich besonders für geschäftliche und private Umgebungen, in denen keine Wandmontage möglich ist und können in einer Vielzahl von architektonisch anspruchsvollen Umgebungen schnell und problemlos installiert werden.

Die neue Reihe besteht aus den SmartMount-Deckenhalterungen ST940-EXA/B/C(-W), dem Modell PJF3-UNV(-W) für bündigen Einbau sowie den SmartMount-Projektorhalterungen PJF3-EXA/B/C(-W) und den SmartMount Precision Gear-Projektorhalterungen PRG3-EXA/B/C.

Die Reihe der ST940-Halterungen ist in schwarzer und weißer Ausführung sowie mit drei verschiedenen Abmessungen erhältlich: A (420‒547 mm), B (547‒781 mm) oder C (757‒1192 mm), zur Aufnahme von Bildschirmen bis 40″ mit einem Gewicht von maximal 25 kg. Die Halterung wird vormontiert mit einem Hook-and-Hang-System ausgeliefert und lässt sich dank werkzeuglos höhenverstellbarer Säule, einem Neigungswinkel von bis zu 20° sowie ihrer Drehbarkeit um 360° problemlos in jedem Raum anbringen und warten. Für noch mehr Flexibilität sorgen die Einbauoptionen im Quer- oder Hochformat. Die Deckenabdeckung verbirgt die innere Verkabelung.

Die Serie PJF3 ist für Projektoren gedacht (Foto: Peerless-AV)

Die Serie PJF3 ist für Projektoren gedacht (Foto: Peerless-AV)

Die PJF3-Reihe der Halterungen mit Drehgelenk für Projektoren mit bis zu 24,9 kg bietet vier Ausziehlängen (bündig, A, B oder C), so dass der Projektor mit einem zwischen 330 bis 1092 mm frei wählbaren Deckenabstand positioniert werden kann. Ihre universelle Adapterplatte Spider kann bis auf 448 mm ausgezogen werden und ist damit passend für die meisten Projektormodelle. Über einen einzigen Einstellpunkt an der Halterung können während des Einbaus ganz ohne Werkzeug Anpassungen um ±20° in der Querachse, ±10° in der Längsachse sowie Drehungen um 360° vorgenommen werden.

Dank schnell lösbarer Flügelschraube kann der Installateur den Projektor zur Wartung leicht aus der Halterung nehmen. Die PJF3-Halterungen sind in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich. Zu den Modellen EXA/B/C gehört auch eine Deckenabdeckung mit einer Kabelführung.

Mit dem gleichen eleganten Säulendesign und Funktionsumfang wie die Reihe PJF3, bietet die Reihe PRG3 hochpräzise einstellbare Projektorhalterungen für Projektoren mit bis zu 25 kg. Die Halterungen sind in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich. Die neuen Deckenhalterungen ST940 und PJF3 sind aus Aluminium gefertigt und damit laut Hersteller um 60% leichter als herkömmliche Stahlstrukturen. Außerdem sind sie für sicheren und zuverlässigen Betrieb UL-zertifiziert.

„Unsere neuen Deckenhalterungen sind besonders praktisch für Umgebungen, die früher als ungeeignet für Bildschirm- und Projektor-Lösungen galten, weil eine Wandinstallation problematisch war“, so Gordon Dutch, Managing Director von Peerless-AV. „Nun können Installateure und Integratoren die visuellen Anforderungen von Zahnarztpraxen, Gesundheitseinrichtungen, Einzelhandelsgeschäften, Konferenzräumen in Unternehmen sowie Heimkinoanlagen mit Deckenhalterungen erfüllen, die sich flexibel anbringen lassen und eine attraktive Optik bieten.“

Alle Modelle sind ab sofort in EMEA bei den Vertriebspartnern und Resellern von Peerless-AV erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.