Ultra HD

BenQ launcht 24″ Profi 4K Screen mit 100% sRGB

- Wer ausschließlich für den und im Farbraum sRGB arbeitet, kann inzwischen am Markt diverse 4K Screens für Arbeitsplätze finden. Nun hat auch BenQ nachgezogen. Das IPS Modell deckt sRGB zu 100% ab. von Thomas Kletschke

Neuer BenQ 24 Zoll $K Screen BL2420U (Foto: BenQ)

Neuer BenQ 24 Zoll $K Screen BL2420U (Foto: BenQ)

Mitte Oktober 2015 hat BenQ sein UHD Portfolio erstmals um einen 24-Zöller in 4K erweitert. Der mit exakt 23,6″ Bildschirmdiagonale bemessene Screen des BL2420U deckt zu 100% den Farbraum sRGB ab. Wer also ausschließlich für den Farbraum sRGB arbeitet – und nicht die wesentlich weiter gefasste Farbräume wie AdobeRGB oder DCI-P3 – kann sich das IPS Modell näher anschauen. Der BL2420U deckt außerdem den gesamten rec. 709 Farbraum ab (HD Video).

BenQ positioniert den Screen als Arbeitsmittel für Designer in den Bereichen CAD/CAM, Animation, Video- und Bildbearbeitung. Die Pivot Funktion ermöglicht es, den UHD Screen in eine horizontale oder vertikale Lage zu drehen. In Punkto Blickwinkel werden die für IPS üblichen 178° (vert./ hor.) erreicht.

Einstellbar ist auf dem Screen auch der proprietäre Senseye 3 Lesemodus, mit dem der Eindruck von bedrucktem Papier vermittelt wird. Bei der Luminanz kommt das Display laut Datenblatt auf 300 cd/m².

Mit der von BenQ entwickelten und im Screen integrierten Low Blue Light Technologie lassen sich bei Bedarf das blaue Licht reduzieren lässt, das emittiert wird. Dazu sind verschiedene Stufen anwählbar, von 30% weniger Blue Light bis zu 70% weniger Blue Light.

Die Konnektivität wird durch HDMI x2 (1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4), eine Displayport Schnittstelle sowie zwei USB 3.0 Ports abgedeckt.

Der BL2420U ist ab sofort zu einem Preis von 589 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.