Digital Signage Branche Deutschland

Ladenbauer HJE und komma,tec redaction kooperieren

- Um das digitale Instore Marketing weiterzuentwickeln, arbeiten seit kurzem komma,tec redaction und der VKF-Spezialist HJE eng zusammen. Ziel: Ladenbaukonzepte, um eine neue und innovativere Integration von Displays zu erweitern. von Thomas Kletschke

Neues Shopsystem im Digital Signage Innovation Center (Foto: kommatec)

Neues Shopsystem im Digital Signage Innovation Center (Foto: kommatec)

Digital Signage gehört im Einzelhandel zu den erprobten Marketing-Instrumenten. Da es manchem Ladenbaukonzept an einer gelungenen Integration der Displays mangelt, kooperieren die beiden Firmen nun.

HJE ist Zulieferer für den Ladenbau und Display-Hersteller, komma,tec redaction auf Digital Signage spezialisiert. Zweck der Kooperation ist es, Synergien zu nutzen und neue Ladenbaukonzepte zu entwickeln, die den Design- und technischen Anforderungen der Kunden gerecht werden.

So streben die beiden Unternehmen beispielsweise an, Screens und hinterleuchtete Wandbilder für Einsätze am Point of Sale besser zu integrieren.

Um das zu veranschaulichen, wird im Showroom der komma,tec redaction ab sofort ein neues Shopsystem gezeigt, das mit einem individuell gestalteten Print bezogen ist. Das Foto oben zeigt Heinz-Josef Eickhoff (l.), Geschäftsführer von HJE, und Fabian Scholz, Geschäftsführer der komma,tec redaction, vor der Installation.

Im oberen Bereich ist der Print zudem hinterleuchtet. Die Displays, wie ein digitaler Spiegel, sind direkt in den bedruckten Stoff eingelassen oder mit Passepartouts versehen. Für eine optimale Beleuchtung sorgt zudem eine LED Lichtdecke.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.