DooH Retail Netze

JCDecaux baut DooH in Singapur weiter aus

- Große Screens im kleinen Stadtstaat: In Singapur baut JCDecaux seine DooH Retail Netze weiter aus. In der drittgrößten Shopping Mall Singapurs kann man das derzeit beobachten. von Thomas Kletschke

Neue 80" DooH Stelen in der Mall ION Orchard (Foto: JCDecaux)

Neue 80″ DooH Stelen in der Mall ION Orchard (Foto: JCDecaux)

Die ION Orchard Shopping Mall gilt als die drittgrößte des kleinen Landes mit der großen Kaufkraft. Seit 2009 vermarktet JCDecaux dort exklusiv die analogen und digitalen Werbeflächen. Die DooH Medien wurden nun in zwei Phasen erneuert beziehungsweise ergänzt.

Bislang gab es in der Shopping Mall ein Netzwerk, bei dem 34 kleinformatige Digital-out-of-Home Screens eingesetzt wurden; zumeist ergänzt um weitere, analoge, Werbemittel sowie Produkte – etwa an den stark frequentierten Rolltreppen.

Bislang wurden hierzu 19″ Screens genutzt, die gegen größere 24″ Screens ausgetauscht wurden. Diese Screens gehören zum Digital Lift Lobby Network, das mit einer Kampagne für Dove auf den „größeren kleinen Screens“ startete.

Die kleiner Form - aber in größer: neue 24" Screens an der Rolltreppe (Foto: JCDecaux)

Die kleinere Form – aber in größer: neue 24″ Screens an der Rolltreppe (Foto: JCDecaux)

Nun wurde ein neues DooH Netz in der Mall freigeschaltet, auf dem Early Adopter wie H&M, JuicyCouture und PuTien schon mit ersten Kampagnen unterwegs waren: das ION Link Digital Network, das an Standorten bei den Laufwegen in der Mall um die Aufmerksamkeit der Besucher des Einkaufszentrums wirbt.

Diese Laufwege befinden sich im Untergeschoss. Nach Angaben des Betreibers der Shopping Mall werden alleine hier wöchentlich jeweils 500.000 Menschen erreicht. Beim ION Link Digital Network setzt man weniger auf die kleine Form: Installiert wurden bislang neun Stelen mit 80″ Screens.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.