Small Signage

Neue 10,4″ Tough Series Panel von Mitsubishi Electric

- Mit sehr lichtstarken LCD TFTs, die sehr große Beschleunigungen standhalten können – etwa Belastungen in Anwendungen wie Automotive – ist Mitsubishi Electric in den B2B Markt gegangen. von Thomas Kletschke

Neuer Touch Series 10-Zöller (Foto: Mitsubishi Electric)

Neuer Touch Series 10-Zöller (Foto: Mitsubishi Electric)

Hersteller Mitsubishi Electric hatte bereits zuvor diverse Mini Screens für rugged Einsätze mit hohen Luminanzwerten auf den Markt gebracht.

Jetzt hat der Hersteller einen 10,4″ TFT LCD (Auflösung: XGA) auf den Markt gebracht, der es auf einen Luminanzwert von 1.200 cd/m² bringt.

Das Besondere: Die Screens aus der Tough Series halten hohe Beschleunigungen aus. Die Panel erlauben laut Hersteller 6,8 G als Lastvielfaches. Ein Vergleichwert: Bei einer Fahrt in Europas höchster Achterbahn, dem Silver Star im Europa Park Rust, werden Gäste einem Beschleunigungswert von maximal 4G unterhalten. Mit 6,8 G Belastbarkeit sind die Screens sogar größeren Lasvtielfachen ausgesetzt, wie die Apollo Kapsel während des Wiedereintritts in die Atmosphäre der Erde.

Damit liege der Wert beinahe um das Siebenfache über dem des üblichen Werts für koventionelle LCD Module , so der Hersteller über die Panel, die seit Oktober zur Bemusterung ausgeliefert werden.

Mit den Screens lassen sich Spezialanwendungen bestücken. Zu den Zielmärkten gehört der Bereich Automotive.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.