invidis Jahreskommentare 2015

iiyama rechnet mit rasanter Digitalisierung am POS / POI

- Laut Oliver Seeger von iiyama International schreitet die Digitalisierung am POS / POI voran. Auch 2016 bleiben zentrale Branchen-Events wichtig. von Theresa Amann

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: Oliver Seeger (Bild: iiyama International)

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: Oliver Seeger (Bild: iiyama International)

Oliver Seeger, Business Development Manager Large Format, iiyama International:

Wir freuen uns, dass sich unser Digital Signage-Business auch in 2015 ausgezeichnet entwickelt hat. So konnte iiyama seine Position im LFD Markt weiter ausbauen und seine Umsätze in diesem Bereich erneut um mehr als 50 Prozent steigern, was auch dem Trend geschuldet sein dürfte, dass interaktive LFDs immer häufiger als Ersatz für Beamer/Projektoren in Meeting Räumen oder für Video Conferencing eingesetzt werden. Grundsätzlich spielt der Bereich Corporate Business für uns eine immer wichtigere Rolle, beispielsweise in der Ausstattung von Meetingräumen, bei Mitarbeiterinformationssystemen oder Begrüßungsmonitoren. Wir haben unser Produktportfolio 2015 ergänzt durch eine Entry-Line LFD Serie mit Größen zwischen 32“ und 55“ und integriertem Mediaplayer sowie einen 70“ Touch-LFD mit integrierter Whiteboard Funktion und Android System.

Die Digitalisierung am POS / POI schreitet in hohem Tempo voran, so gibt es im Einzelhandel eine weiterhin starke Nachfrage nach großformatigen PCAP-Touch-Lösungen für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Hier haben wir unser Produktportfolio von Touch Displays für Multi-User-Interaktionen weiter konsequent ausgebaut. iiyama wird seit jeher sowohl bei Resellern als auch Endkunden für seine innovativen Touch-Technologien geschätzt, diese Expertise werden wir als spezialisierter Anbieter in diesem Markt natürlich weiter vertiefen.

Auch 2016 sind wir auf den zentralen Branchen-Events vertreten, um wieder unser breites Produktportfolio vorzustellen – von der ISE Amsterdam über die CeBIT in Hannover bis hin zum Digital Signage Summit Europe und diversen Hausmessen. So verspricht auch 2016 ein positives Jahr für uns zu werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.