Projection Mapping

Guten Rutsch!

- Für den heute anstehenden Jahreswechsel wünschen wir unseren Leserinnen und Lesern alles Gute. Eine optisch sehr ansprechende Silvesterfeier mit Projection Mapping richtete im vergangenen Jahr auch die Stadt Istanbul im Stadtteil Beşiktaş aus. von Thomas Kletschke

Überdimensionaler Schneemann - Projection Mapping zum Jahreswechsel auf einem Turm der Shopping Mall Akmerkez (Foto: Barco)

Überdimensionaler Schneemann – Projection Mapping zum Jahreswechsel auf einem Turm der Shopping Mall Akmerkez (Foto: Barco)

Dagegen kommt selbst der große Marshmellow Mann aus Ghostbusters kaum an: Ein übergroßer Schneemann war eines der Motive, mit denen die Av Spezialisten von NB Teknik die Neujahrsfeier des vergangenen Jahres optisch inszenierten.

Die farbenfrohen, bewegten Motive des Silvesterspektakels waren schon von weitem gut erkennbar. Denn der Dienstleister bespielte die beiden markanten Türme der Akmerkez Shopping Mall mittels Projection Mapping.

Zu den verwendeten Inhalten gehörten schnell wechselnde bunte geometrische Formen, sich schnell aufbauenede oder „einstürzende“ Formeen (siehe Video unten).

Die beiden Türme der Akmerkez Shopping Mall beim Jahreswechsel 2014 auf 2015 (Fotos: Barco; Montage: invidis)

Die beiden Türme der Akmerkez Shopping Mall beim Jahreswechsel 2014 auf 2015 (Fotos: Barco; Montage: invidis)

Platz war ausreichend vorhanden, auf den 14 Stockwerke und 17 Stockwerke hohen und zylinderförmigen Türmen. Am Boden verfolgten 20.000 Menschen das Spektakel, das in herkömmlichen Medien und via Social Media rund 20 Millionen Menschen erreichte.

Um das zu erreichen, wollte und musste NB Teknik zwei Hochhäuser parallel bespielen, ein Novum für die Projection Mapping Experten,die mit einem Team von 20 Leuten angerückt waren. Von vier verschiedenen Punkten aus wurden die beiden Hochhäuser bespielt. Dazu nutzte das Team insgesamt 42 Projektoren, die von Barco Stammen (Serien HDX und FLM).

Passender Sound sowie entsprechendes Lighting rundeten die Installation ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.