Samsung Smart Signage Roadshow 2015

Gut besuchte Roadshow in Deutschland

- Gelegenheit zum Networking und Neues zum Thema Digital Signage: Das waren zwei gute Gründe, um die aktuelle Deutschland Roadshow von Hersteller Samsung zu besuchen. Eine Chance, die die Branche denn auch gerne nutzte. von Thomas Kletschke

Damien Rodgett von pilot Screentime beim Vortrag auf der Roadshow in Hamburg (Foto: invidis)

Damien Rodgett von pilot Screentime beim Vortrag auf der Roadshow in Hamburg (Foto: invidis)

Auf der Samsung Smart Signage Roadshow 2015 traf sich die Branche zum Informationsaustausch über Aktuelles rund ums Thema Digital Signage. Die fünf Veranstaltungen, die bei Samsung in Schwalbach bei Frankfurt sowie weiteren vier Städten stattfanden, waren jeweils gut besucht.

Guided Tour durch die City von Köln (Foto: invidis)

Guided Tour durch die City von Köln (Foto: invidis)

Im Wechsel wurden größere Projekte von den externen Experten vorgestellt, allgemeine und aktuelle Branchentrends präsentiert sowie Einblicken in das aktuelle Portfolio des Herstellers gegeben.

Selbstverständlich konnten vor Ort auch Screens von Samsung genau erklärt und probiert werden – schließlich sind die Regionalbüros mit entsprechenden Geräten ausgestattet.

Diskussion während der Pause im Schwalbacher Samsung Office (Foto: invidis)

Diskussion während der Pause im Schwalbacher Samsung Office (Foto: invidis)

Neben zahlreichen Branchenagenturen hatte sich auch invidis an der Roadshow beteiligt. Neben Trendausblicken fanden vor Ort Guided Tours durch die Innenstädte von Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln und München statt.

Besonders in der bayerischen Metropole etwas für Liebhaber: Regen und Wind hielten die Interessierten nicht von einem Blick auf die aktuelle Digital Signage Realität hierzulande ab.

Auch bei Regen an vorderster Front - Guided Tour in der Münchner Innenstadt (Foto: invidis)

Auch bei Regen an vorderster Front – Guided Tour in der Münchner Innenstadt (Foto: invidis)

Installationen bei großen Retailketten wie Deichmann, Digital Signage-affinen Telcos wie Vodafone, Deutsche Telekom und O2 oder einzelnen großen Händlern wie Hirmer in München, wurden bei den Touren vorgestellt.

Die Samsung Smart Signage Roadshow 2015 fand von Anfang November 2015 bis Ende November 2015 statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.