Serie Banking 2.0

Kuveyt Türk Bank rollt neue Super ATMs aus

- Bei der türkischen Kuveyt Türk Katılım Bankası A.Ş. fand in diesem Jahr ein Roll out neuer ATMs samt Multitouch und Video Teller Software statt. Die Geldautomaten stammen vom chinesischen Hersteller GRG – bei der Software hat man sich für KAL aus UK entschieden. von Thomas Kletschke

Filiale der Kuveyt Türk Katılım Bankası (Foto: Kuveyt Turk Participation Bank)

Filiale der Kuveyt Türk Katılım Bankası (Foto: Kuveyt Turk Participation Bank)

Die Bank Kuveyt Türk Katılım Bankası, international auch als Kuveyt Turk Participation Bank bekannt, ist in der Türkei seit 1989 aktiv. Das Geldhaus hat sich auf Islamic Banking für Privat- und Firmenkunden spezialisiert. Merheitseigner mit 62% ist das Kuwait Finance House. Verschiedene kuawitische sowie türkische Stiftungen gehören zu den weiteren Großaktionären.

Nach dem türkischen Markt ist Kuveyt Türk in diesem Jahr auch nach Deutschland expandiert. Die KT Bank AG ist ein Einlagenkreditinstitut nach deutschem Recht und Mitglied der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB).

Seit Juli 2015 hat die KT Bank den Zahlungsverkehr aufgenommen und besitzt Niederlassungen in Berlin, Frankfurt und Mannheim. Das Filialnetz wird der deutschen Tochter zufolge sukzessive ausgebaut. Weitere Niederlassungen in Köln, im Großraum Düsseldorf / Essen sowie in München sollen ebenfalls eröffnen.

Neben dem Business in Deutschland sind Geschäfte in weiteren mittel- und zentraleuropäische Länder geplant. Mittelfristig erwartet die Mutter Kuveyt Türk etwa 4 Millionen europäische Kunden, die die KT Bank von Deutschland aus akquirieren soll, und von denen etwa zwei Drittel türkischstämmige Kunden sein sollen.

Im Heimatmarkt hat die Retail Bank nun neue ATMs installieren lassen. Um die erweiterten Funktionen zu kommunizieren laufen sie nicht unter ATM Extreme Teller Machine (XTM). Die Hardware stammt vom chinesischen und international tätigen ATM Produzenten GRG. Und die hat es in sich:

Neben diversen Standards sind die XTMs der Bank auch mit A4 Printer, Barcode Reader, Kamera und Touchscreen in besonders großer Ausführung ausgestattet. Insgesamt wurden 19 Features zusammengefasst, die sonst nicht in ATMs oder nicht gemeinsam verbaut werden.

Als Softwarelieferant kam KAL aus Edinburgh ins Spiel, dessen Kalignite Plattform die Integration von Komponenten, das System-Testing und die Implementierung innerhalb von wenigen Monaten erlaubt.

Die bereits in die GRG Geldautomaten-Hardware und alle anderen XTM Komponenten integrierte KAL Kalignite Plattform ermöglichte es der Kuveyt Türk Bank, die XTM Anwendung mit minimalem Support von KAL selbst zu entwickeln. Unter Verwendung von Kalignite konnte die Retail Bank die Business Logik, die User Interfaces und die Terminal-to-Host Kommunikation der XTMs selbst erstellen. Auch alle Komponenten zur XTM Integration konnten so virtuell ausgewählt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.