invidis Jahreskommentare 2015

Razorfish will das Potenzial von Digital Signage näher bringen

- John Bache von Razorfish beschreibt im invidis Jahreskommentar 2015, wie man eine funktionierende und begeisternde Retail Experience kreiert. von Theresa Amann

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: John Bache (Bild: Razorfish)

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: John Bache (Bild: Razorfish)

John Bache, Group Account Director, Razorfish Deutschland:

Vor allem in der Einzelhandelsbranche wird die Rolle von Digital Signage immer deutlicher. Um hieraus gemeinsam mit anderen digitalen Technologien wie z.B. Beacons und BLE eine funktionierende und begeisternde Retail Experience zu machen, kommt es jedoch in ganz entscheidendem Maße darauf an, sie auf smarte Weise mit dem physischen Store zu verbinden. Wie das funktionieren kann, beweist unsere digitale Storeumgebung Razorshop. Sie ist ein Vorzeigemodell dafür, wie die digitale Transformation im Retail konkret aussehen kann – auch im Bereich Digital Signage. Der Razorshop ergänzt das Shoppingerlebnis im physischen Store um die Annehmlichkeiten aus der digitalen Welt und schafft echte Mehrwerte. So wird der Kunde hier auf einer äußerst individuellen Ebene angesprochen. Das heißt, er bekommt Angebote, die genau auf seine Vorlieben zugeschnitten sind. In diesem Setting werden sowohl Kunden als auch Unternehmen das große Potenzial von Digital Signage auf eine ganz neue Art kennen und schätzen lernen.

Hier lesen Sie alle Jahreskommentare 2015.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.