invidis Jahreskommentare 2015

Sharp blickt auf bewegtes Digital Signage Jahr zurück

- Markus Eisemann von der Sharp Business Systems Deutschland GmbH berichtet im invidis Jahreskommentar 2015 von den ersten sieben Monaten seiner Tätigkeit bei Sharp und erklärt, was man 2016 erwarten darf. von Theresa Amann

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: Markus Eisemann (Bild: Sharp)

Digital Signage-Jahreskommentar 2015: Markus Eisemann (Bild: Sharp)

Markus Eisemann, Manager Sales DACH Visual Solutions, Sharp Business Systems Deutschland GmbH:

2015 war für Sharp ein bewegtes, aber erfolgreiches Jahr. In den vergangenen Monaten standen für Sharp v.a. der Auf- und Ausbau des Partnernetzwerks sowie die Optimierung der Vertriebsorganisation im Fokus. Um das profitable B2B-Business auszuweiten, gab es am 1.10.15 den Zusammenschluss der Bereiche Visual und Document Solutions. Sharp will mit diesem Schritt ein nachhaltiges Wachstum schaffen. Und die Strategie geht auf – wir konnten seit Oktober steigende Umsätze verzeichnen. Einen großen Anteil an der positiven Entwicklung ist auf die Spezialisierung auf den Bereich der interaktiven Displays zurückzuführen. Hier konnten wir Anfang Oktober 2015 voller Stolz den neuen 80TC3 vorstellen, den derzeit einzigen 80-Zöller mit PCAP. Der Screen, mit Optik und Bedienbarkeit ähnlich der eines übergroßen Smartphones, lässt sich am PoS als interaktives Tool einsetzen, wird im Meeting- und Konferenzbereich aber v.a. für kollaboratives Arbeiten genutzt. Gemeinsam mit der hauseigenen Pen- und TouchDisplayLink-Software bietet Sharp eine Lösung, die im Markt auf großes Interesse stößt und eine völlig neue Art des Zusammenarbeitens ermöglicht. Weitere Modelle der „Big Pad Reihe“ gibt es in 60″ und 70″. In 2016 werden wir diese Fokussierung beibehalten und mit den 60/70TW3 gleich 2 neue Big Pad Modelle auf der ISE 2016 vorstellen. Den weiteren Schwerpunkt im Portfolio setzt Sharp auf die Bereiche Video Wall Displays, LFDs größer als 60″ und 4K. Hier wird 2016 das Line Up um ein schlankes 80″ 4K Display mit erweiterter Farbskala für anspruchsvolle Retail Anwendungen erweitert. Auf der ISE präsentieren wir zudem erstmals in Europa ein 85″ Display mit 8K Auflösung. Sharp wünscht allen einen guten und erfolgreichen Start in das neue Jahr 2016.

Eine Übersicht der invidis Jahreskommentare 2015 gibt es hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.