ISE 2016

Neue Screens, Software und Projektoren bei ViewSonic

- Mit den Themenschwerpunkten Collaboration und Digital Signage präsentiert sich Hersteller ViewSonic auf der kommenden Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. Diverse Neuheiten sind angekündigt. von Thomas Kletschke

Mit Ultrakurzdistanz DLP Projektoren von ViewSonic umgesetzter Multitouch-Tisch von eyefactive (Foto: ViewSonic)

Mit Ultrakurzdistanz DLP Projektoren von ViewSonic umgesetzter Multitouch-Tisch von eyefactive (Foto: ViewSonic)

Auf der europäischen Leitmesse für AV- und elektronische Systemintegration vom 09. bis 12. Februar 2016 stellt das Unternehmen seine neuen Lösungen am Stand 9-A129 vor.

Gezeigt wird bei der Software die Collaboration-Lösung Solstice. Mit der Software können Inhalte – Video, Audio oder Text – von mobilen Endgeräten jeder Art (Windows, iOS und Android) auf Displays und Projektoren übertragen werden. Zudem ist sie mit etablierten Web Conferencing-Lösungen kompatibel und erlaubt es einer unbegrenzten Zahl von Teilnehmern ihre Inhalte parallel auf einem Screen oder einer Projektionsfläche darzustellen.

Das neue Push-to-Present-Tool wurde speziell für die ViewBoards von ViewSonic entwickelt und ist kompatibel mit Mac und Windows. Das Tool ermöglicht beispielsweise die Steuerung von Präsentationen auf dem einem interaktiven 84″ 4K Ultra HD Touchdisplay CDE8452-TL (10 Punkt Touchtechnologie). Seine volle Leistungsfähigkeit erreicht das Display mit der Software ViewBoard 2.0, die auf interaktiven Touch-Vorgängen basiert und für Bildungszwecke und den Einsatz in Unternehmen konzipiert wurde. Mit ihren unterschiedlichen Themenvorlagen können Nutzer über die Software mithilfe komfortabler und praktischer Werkzeuge schreiben, löschen, markieren, bearbeiten, notieren, zeichnen und Dokumente und Bilder auf dem Bildschirm umwandeln.

Bei der Hardware kommen ebenfalls neue Gerätegenerationen auf den Markt. Im Bereich der Projektoren werden der Home Cinema Projektor Pro7822HD und der neue lichtstarke Projektor Pro8800WU sowie erstmals ein Full HD Laserprojektor des Herstellers ausgestellt.

Bei den Large Format Displays werden neben dem CDE5500-L, CDE5560T und dem CDE6560T auch die neuen Modelle CDE4302 und CDE4803 in Amsterdam gezeigt. Daneben zeigt ViewSonic auf der Messe verschiedene Anwendungsszenarien seiner Smart & Touch Displays VSD242, VSD224 und TD2420.

Als Ergänzung zu den großformatigen Screens setzt ViewSonic bei seinen Digital Signage Lösungen auf den neuen Network Media Player NMP580W. Der Media Player basiert auf Android 4.4 und verfügt über einen internen Speicher von 8 GB. Als Anschlüsse stehen zur Verfügung: HDMI in, HDMI out, VGA, SPDIF, LAN, 3-fach USB, RS232, LAN, WiFi und ein Micro SD Slot.

Speziell für die drahtlose Übertragung von Inhalten gedacht ist das Wireless Presentation Gateway WPG400. Es ermöglicht Benutzern, HD Inhalte drahtlos von Laptops und anderen mobilen Endgeräten auf Projektoren, TVs und Screens für digitale Beschilderungen zu streamen.

Unsere Nachrichten rund um die ISE 2016 finden Sie an dieser Stelle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.