Projection Mapping

Spiegelglatt und scharf – 3D Projection on Ice

- Knicks und Rangers: Zwei Sportarten, zwei Clubs. Gemeinsam haben beide, dass sie den Madison Square Garden nicht nur zur Austragung von Spielen nutzen. Mit Projection Mapping inszenieren sich die Vereine – selbst große Unternehmen – dort auch als coole Marken. von Thomas Kletschke

Statt Holiday on Ice - 3D Projection on Ice vor einem Rangers Spiel im MSG (Foto: WorldStage)

Statt Holiday on Ice – 3D Projection on Ice vor einem Rangers Spiel im MSG (Foto: WorldStage)

Die New York Rangers spielen in der Profiliga EHL. Ihr Heimatstadion: der Madison Square Garden.

Zudem sind die 1926 gegründeten und auf eine wechselvolle Geschichte zurückblickenden NY Rangers auch eine Milliarden schwere Marke.

Laut Forbes waren die Rangers im Jahr 2015 etwa 1,2 Milliarden US-Dollar wert, konnten 229 Millionen US-Dollar an Revenues ausweisen. IN der jüngeren Vergangenheit hatten die Rangers und ihre Partner investiert, was sich seit 2014 positiv auswirkt.

Zuvor war im Herbst 2013 das laut ESPN insgesamt 1 Mrd. Dollar budgetierte Renovierungsprogramm am Madison Square Garden abgeschlossen worden.

Als große Marke weiß sich der Club gut zu inszenieren (Foto: WorldStage)

Als große Marke weiß sich der Club gut zu inszenieren (Foto: WorldStage)

Alles in allem, da ist sich Forbes sicher, waren die auch als Broadway Blueshirts bekannten Rangers im vergangenen Jahr das wertvollste Franchise in der Eishockey Profiliga EHL überhaupt. In der letzten Saison, die Forbes erfasst hatte, konnten die New York Rangers 95 Millionen US-Dollar allein aus Werbung sowie Premium Seating erwirtschaften.

Seit Herbst 2015 leistet sich der Club im Madison Square Garden eine Projection Mapping Besonderheit: 3D Projection on Ice, zu sehen im ersten der unten eingebetteten Video 1.

Das von WorldStage zusammengestellte Projektionssystem basiert auf Technologie von Christie und d3 Technologies. Das Lighting Design verantworten Arc3design; der Content stammt von Batwin + Robin Productions, Inc.

Video 2 zeigt, wie die Basketballer vom NY Knicks die Fläche nutzen. Die 1946 gegründeten New York Knicks sind das längste seit Gründung bestehende Franchise in ihrer Sportart. Die Knickerbockers sind in der NBA zuhause – nicht ohne Probleme, wie die Saison 2014/ 2015 zeigte. Damals hatten sie an Markenwert verloren – allein im Dezember 2014 und Januar 2015 vergeigten sie 16 Spiele in Folge. Deshalb war die Saison die schlechteste in der Geschichte.

Wie man den eigenen Fans richtig einheizt, beweist die Show aber schon. Hier war Arc3design für Lighting Direction und Programming verantwortlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.