ISE 2016

Encoding und Streaming – AVerMedia zeigt neue Lösungen

- AVerMedia stellt auf der ISE 2016 in Amsterdam erstmalig seine 4K HEVC Encoding- und Videostreamlösungen für Multiscreen-Übertragungen vor, mit denen hochauflösender Content auf diverse Übertragungsgeräte gebracht wird. von Thomas Kletschke

Schema für den Workflow mit dem AVerCaster Premium RS7190 (Foto u. Grafik: AVerMedia)

Schema für den Workflow mit dem AVerCaster Premium RS7190 (Foto u. Grafik: AVerMedia)

Das Unternehmen zeigt auf der Messe in Amsterdam innovative Lösungen für Retail Digital Signage, 4K HEVC Encode und Streaming sowie OTT. Zu finden ist AVer Media in der Diamond-Lounge, am Stand DL-116.

Die neue Generation anpassungsfähiger Komplettlösungen soll auch durch Verbesserungen bei der Anwendung überzeugen. Das neue und intuitive Management des Web UI mit Remote Monitorfunktionen können Systemintegratoren beispielsweise Transcoding-Aufgaben „aus der Ferne“ erledigen.

Für differenziertere 4K HEVC Strategien eignen sich die Live-Encoder, die Full HD sowie 4K Inhalte aufnehmen und diese in HEVC und H.264-Streams kodieren können. Durch die Kodierung entsteht aus einer einzigen Quelle ein Stream für verschiedene Ausgabegeräte.

Die Möglichkeit, Auflösungen und Codecs zu mischen, ist speziell für TV- und OTT-Anwendungen konzipiert. Auf der ISE werden entsprechende Live-Demos mit diversen Lösungskomponenten gezeigt, darunter beispielsweise der High-End 1080p60 HDMI Encoder AVerCaster Premium RS7170, laut Hersteller der Allrounder für professionelle OTT- und IPTV-Übertragungen.

Das Gerät gibt sich flexibel sowohl in Bezug auf das Input-Signal als auch kompatibler Codecs. So werden Flash, Apple HLS, MPEG-Dash und 3GPP genauso unterstützt wie MPEG-2, H.264/ AAC, H.264/ MP3, H.263/ AMR, AAC, MP3 Video- und Audio-Codecs. Zahlreiche Möglichkeiten zur Konfiguration und verschiedene Verschlüsselungsoptionen ermöglichen eine zusätzliche Optimierung der Bildqualität, um ein hochauflösendes Endergebnis auf verschiedenen Übertragungsgeräten zu erzielen – egal ob auf installierten Large Format Screens oder den kleinen Displays von mobilen Geräten.

Auch beim neuen 3G-SDI Encoder AVerCaster Premium RS7190, der mit vier 3G-SDI/HD-SDI/SD-SDI Eingängen daherkommt. Er ermöglicht nicht nur die Übertragung von Live TV und HD Videos per LAN oder WLAN an eine große Anzahl an Endgeräten, sondern auch eine gezielte Konfiguration der Datenübertragung und Auflösung sowie vielfältige Optimierungsmöglichkeiten für eine bestmögliche Ausgabequalität.

Unsere Nachrichten rund um die ISE 2016 finden Sie an dieser Stelle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.