ISE 2016

Philips Signage Solutions legt die neue Serie D auf

- Auf der ISE 2016 wird Philips Signage Solutions eine neue Serie präsentieren – damit erweitert der Hersteller das Portfolio auf sieben Produktreihen. von Thomas Kletschke

D Serie Screen am Point of Sale (Foto: Philips Signage Solutions)

D Serie Screen am Point of Sale (Foto: Philips Signage Solutions)

Bislang sind bei Philips Signage Solutions die Serien E, Q, U, V, X und T im Programm. Das Sextett erfährt nun eine Erweiterung.

Für die ISE 2016 hat der Hersteller in einer knappen Pressemitteilung angekündigt, die neue Serie D auf den Markt zu bringen. Die Screens der Serie D laufen auf dem Android OS und verfügen über WiFi sowie Bluetooth als Verbindungsoptionen. Weitere Details wie Bildschirm-Diagonalen, Luminanz oder andere Features teilte der Hersteller bislang nicht mit – auch nicht auf seinen europäischen Websites.

Zu finden ist Philips Signage Solutions in der Halle 10, an Stand K136.

Unsere Nachrichten rund um die ISE 2016 finden Sie an dieser Stelle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.