Außenwerber

JCDecaux ewartet weiter dynamisches Wachstum

- Die bestätigten Umsatzzahlen für 2015 bei JCDecaux zeigen, dass der Außenwerber global ein sehr gutes Jahr hinter sich hat. Auch für das erste Quartal 2016 erwartet man eine starke Dynamik. von Thomas Kletschke

DooH Screens von JCDecaux an einem Aiport in Paris (Foto: JCDecaux)

DooH Screens von JCDecaux an einem Aiport in Paris (Foto: JCDecaux)

Kürzlich hatten wir über die aktuellen Zahlen für 2015 bei JCDecaux berichtet – nun sind die offiziellen, geprüften und bestätigten Zahlen veröffentlicht worden.

Und die geben Anlass zu guter Laune auch bei Jean-François Decaux, dem Vorstandsvorsitzenden und Co-Chief Executive Officer von JCDecaux. „Für JCDecaux war 2015 erneut ein Rekordjahr, sowohl im Hinblick auf das Umsatzwachstum als auch hinsichtlich der Verbesserung der Profitabilität“, so Jean-François Decaux in einem aktuellen Statement.

„Bei allen finanziellen Indikatoren – operatives Ergebnis, EBIT, Nettogewinn auf Konzernebene und frei verfügbarer Cash-Flow – konnten wir Steigerungen im zweistelligen Bereich verzeichnen. Diese starken Ergebnisse verdanken sich einerseits einem soliden Umsatzwachstum in Asien, Europa, Nordamerika und der ‚übrigen Welt‘, andererseits dem wachsenden Beitrag unseres digitalen Premium-Portfolios, mit dem wir mittlerweile über 10% unseres Gesamtumsatzes erwirtschaften“, heißt es weiter.

Der bereinigte Umsatz im Konzern steigt um 14,0% auf gut 3,207 Milliarden Euro an. Den bereinigten organischen Umsatz konnte JCDecaux im Jahr 2015 um 4,2% steigern. Auch das bereinigte operative Ergebnis verbesserte sich – um 10,3% auf 695,2 Millionen Euro. Auch die Anteiulseigner sollen etwas davon haben: JCDecaux plant die Erhöhung der Dividende für 2015 um 12,0% auf 0,56 Euro pro Aktie.

Auch beim Ausblick ist das Unternehmen weiterhin optimistisch. Für das 1. Quartal 2016 erwartet JCDecaux ein organisches Wachstum von 9%, womit man an die starke Wachstumsdynamik des 4. Quartals 2015 anknüpfen werde, die alle Unternehmensbereiche und geografischen Regionen umfasste, heißt es.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.