E Paper Displays

Visionect entwickelt 32″ E Ink Screens

- Die in Readern und Electronic Shelf Labels zum Einsatz kommende E Paper Technologie steht jetzt auch für Large Format Screens zur Verfügung. Den Anfang machen neue 32″ Kits von Visionect. von Thomas Kletschke

Mit 32" erreicht visonect mit E Ink Screens nun den Bereich der LFDs (Foto: Visionect)

Mit 32″ erreicht visonect mit E Ink Screens nun den Bereich der LFDs (Foto: Visionect)

Von B2C aus hat die E Paper Technologie, die in E Readern erfolgreich eingesetzt wird, den Bereich B2B erobert, Bislang waren die stromsparenden Displays mit schwarz-weißer Anzeige vor allem als kleine und mittlere Electronic Shelf Label (ESL) im Einsatz.

Nun werden kleine Großformaten verfügbar – was für die Anwendung zahlreiche neue Optionen bedeutet.

Wie Hersteller Visionect nun zur DSE 2016 angekündigt hat, hat man gemeinsam mit E Ink ein auf E Ink Technologie basierendes 32″ Kit entwickelt – einmal in einer farbigen Variante,einmal als s/w Ausführung. Darstellbar bei 16 Grayscale-Farbtönen (also s/w) 2560 x 1440 p; bei RGBW Farbdarstellung ist eine Auflösung von 1280 x 720 p möglich.

Die 32-Zöller sind über Visonects Onlineshop zu beziehen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.