Einzelhandel

Media Markt startet das #OsterhasenRasen 2016

- Nach dem Erfolg mit dem live ausgerichteten Hasen-Rennen wird Media Markt in diesem Jahr ab morgen erneut eine Osterhasen-Rallye im TV übertragen – diesmal in ganz DACH. von Thomas Kletschke

Verwegene Langohren - die Media Markt Osterhasen des Jahres 2016 (Foto: Media Markt)

Verwegene Langohren – die Media Markt Osterhasen des Jahres 2016 (Foto: Media Markt)

Erstmals in der Unternehmensgeschichte wird Media Markt in DACH eine gemeinsame Marketingaktion starten.

Grund dafür: Der große Erfolg der Media Markt Oster-Marketingaktion des Jahres 2015, bei der Media Markt in einer kombinierten PoS-, Online- und TV-Aktion Kunden ansprechen – und überzeugen konnte. Wie vor zwölf Monaten wird es auch diesmal wohl keine passende DooH Umsetzung geben – obwohl Potenzial vorhanden ist.

Rund 22 Millionen Zuschauer verfolgten im vergangenen Jahr allein im TV die Live-Rennen. Das Unternehmen geht davon aus, dass an diese Zahlen 2016 nochmals steigern werde. Im vergangenen Jahr hatte Media Markt 25% mehr Umsatz an Ostern messen können.

Media Markts Osterhasen – bei denen es sich um waschechte Kaninchen handelt – werden auch in diesem Jahr wieder in einer Hasienda auf ihren Einsatz warten – und haben mit FC Ingolstadt Trainer Ralph Hasenhüttl den passendsten aller möglichen Coaches zur Verfügung (vgl. Video unten).

Am 23., 24. und 26. März 2016 wird das Euro Osterhasen-Rasen in Deutschland, Österreich und Schweiz live und zeitgleich zur Prime Time von 15 TV-Sendern gezeigt. Auch auf verschiedenen Kanälen im Web, etwa Youtube, wird die Aktion übertragen.

Vorbereitung auf das große Rennen - Media Markt Osterhasen-Raser mit Filmtiertrainerin Renate Hiltl (Foto: Renates Film-Tier-Ranch)

Vorbereitung auf das große Rennen – Media Markt Osterhasen-Raser mit Filmtiertrainerin Renate Hiltl (Foto: Renates Film-Tier-Ranch)

Wie im vergangenen Jahr gilt: Das Wettrennen entscheidet darüber, wer die Hälfte seines Einkaufs gewinnt.

Kein gutes Rennen ohne guten Sportmoderator: Deshalb wird Moderator Frank Buschmannden Ausgang des Langohr-Rennens als weiteres Testimonial der Kampagne unterstützen.

Auf Media Markt Seite zeichnen die Media Markt-Marketingleiter Thomas Hesse (Deutschland), Manfred Gansterer (Österreich) und Beat Fingerhuth (Schweiz) für das große Euro Osterhasen-Rasen verantwortlich.

Mit der Entwicklung und Umsetzung wurde Zum roten Hirschen München beauftragt. Für die Filmproduktion ist Endemol beyond zuständig. Weitere Partner bei der Realisierung der Kampagne sind für Deutschland die Media-Agenturen Universal McCann und plan.net sowie Denkwerk und die Online-Agentur For Sale Digital.

Für Österreich sind Vizeum Austria (Mediaplanung), Content Creation (NEWS Portal), Spinnwerk (Social Media) die Agenturpartner, für die Schweiz Manifesto Films und Mediacom mit im Boot.

Das begleitende Kommunikationspaket von Klassik über Social Media bis hin zu PR sowie umfangreichen PoS Materialien für den Einsatz in den Märkten sorgt für eine flächendeckende Präsenz. Die 15 TV-Sender der DACH Region strahlen unter der planerischen Federführung von SevenOne AdFactory, IP Deutschland und Österreich, ORF Enterprise, El Cartel Media und Goldbach Media die drei Rennen aus.

Auf Media Markts Content Plattform Mediamag finden sich weitere Details zur Aktion. Die könnte auch 2017 fortgeführt werden – dann möglicherweise in einer europaweiten Kampagne.

Details zur Aktion finden sich auch auf der Kampagnen-Microsite des Werbungtreibenden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.