LED Signage

Heimlicher Renner von Absen erobert Spanien

- Bei Absen geht die Expansion in Europa weiter. Das hat momentan mit einem bestimmten LED Modul zu tun, das gerade offenbar auch bei einem großen spanischen Retailer installiert wird. von Thomas Kletschke

Neues X5 LED Modul - LED Screen im Schaufenster (Foto: Absen; Screenshot: invidis)

Neues X5 LED Modul – LED Screen im Schaufenster (Foto: Absen; Screenshot: invidis)

Im europäischen Markt kann sich LED Hersteller Absen seit dem vergangenen Jahr sehr gut durchsetzen. Neben der Expansion in verwöhnten Märkten wie in DACH konnte Absen aber auch im spanischen Digital Signage Markt gut Fuß fassen.

Dort ist seit Einführung das LED SMD Modul X5 der Renner, das Absen auf der ISE 2015 erstmals präsentiert hatte. Innerhalb von weniger einem halben Jahr setzte Absen 5.000 Cabinets der 4K Lösung ab. Davon wurden alleine 560 in Spanien verkauft, über den Absen Partner Crambo Visuales.

Offenbar kommen die 5.000 nit lichtstarken LED Outdoor in Rental und im Absatz gleichermaßen gut an. Das war der Stand im Herbst 2015.

Mit und ohne LED Screen - Schaufenster von El Corte Inglés (Screenshot: invidis)

Mit und ohne LED Screen – Schaufenster von El Corte Inglés (Screenshot: invidis)

Doch die Erfolgsgeschichte des Produkts am spanischen Markt wird in diesem Jahr weiter fortgeschrieben. Derzeit gibt es einen Roll out mit 40 Screens aus X5 Modulen bei spanischen Retailern, bei dem ebenfalls Crambo Visuales mit im Boot ist. Diese geht aus einem Social Media Post bei Linked.in hervor.

Die High Brightness LED Lösung X5 soll nach Herstellerangaben in 5 Sekunden (Front Maintenance) beziehungsweise 3 Sekunden (Rear Maintenance) zur Wartung abnehmen. Auch die Zeit, die Module vertikal miteinander zu verbinden liegt laut Absen im bereich weniger Sekunden. Die Alu-Lösung ist nach IP65 und IP54 zertifziert.

Im obigen Aufmacherbild haben wir einen Screenshot des Posts. Auf dem Foto ist eine der aktuell laufenden Installationen zu sehen, offenbar die erste. Der Screen besteht aus mehreren X5 Modulen und befindet sich in einer Semi Outdoor Situation: Der LED Screen wird im Shopping Window eingesetzt.

Links neben dem Screen sieht man ein weiteres Schaufenster. Dort auf der Scheibe angebracht ist das Logo der spanischen Einzelhandelskette El Corte Inglés.

Anders als bei anderen LED Outdoor Lösungen setzt El Corte Inglés hier offenbar nicht auf Daktronics, sondern auf Absen. Ob der Auftrag allerdings direkt von der spanischen Kette stammt, bleibt spekulativ. Die LED Screens können auch von einer Marke installiert worden sein, die das Schaufenster bei Corte Inglés nutzt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.