Personalien

Britisch-italienisches Duo führt NEC Sales Initiative an

- Um die EMEA Sales zu forcieren und den eingeschlagenen Weg zum Solutions Anbieter besser zu kommunizieren, startet NEC eine neue Markt-Initiative. Direkte Folge: zwei prominente Personalien. von Thomas Kletschke

Simon Jackson und Antonio Zulianello (Fotos: NEC)

Simon Jackson und Antonio Zulianello (Fotos: NEC)

NEC Display Solutions Europe möchte künftig die Bereiche Regional Sales und Strategic/ Vertical Sales weiter forcieren – und zugleich stärker voneinander trennen. Hintergrund ist eine neue strategische Sales und Market Initiative. Der italienischen NEC Manager Antonio Zulianello und Simon Jackson übernehmen jeweils die Verantwortung.

Den an Großkunden orientierten Bereich Strategic and Vertical Sales und die regionalen Channels möchte NEC nun jeweils organisatorisch noch individueller bedienen. Hintergrund ist unter anderem die Strategie, weiter im Bereich Solutions wahrgenommen zu werden.

Bereits vor einiger Zeit hat NEC Display Solutions Europe dazu die neue Strategic and Global Sales Division gegründet. Deren Senior Director, Simon Jackson, verantwortet nun zudem die Strategic and Vertical Sales EMEA.

Antonio Zulianello, der die Regional Sales EMEA leitet, ist seit 2007 bei NEC. Zuletzt war er als General Manager für Italien und den Raum südöstliches Mittelmeer verantwortlich.

Zulianello und Jackson berichten an Bernd Eberhardt, President and CEO, NEC Display Solutions Europe GmbH.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.