Samsung Roadshow „Simplify Life“

Erfolgreicher Auftakt in Köln – mehr als 2.000 Besucher

- Unter dem Motto „Simplify Life“ ist Samsung Electronics auf großer Roadshow durch Deutschland. Schon die Auftaktveranstaltung in Köln war mit 2.000 Fachbesuchern ein voller Erfolg. von Thomas Kletschke

Mit der Kick-off-Veranstaltung in Köln startete Samsung die diesjährige Roadshow (Foto: Samsung)

Mit der Kick-off-Veranstaltung in Köln startete Samsung die diesjährige Roadshow (Foto: Samsung)

Derzeit ist Samsung deutschlandweit unterwegs, um die Handelspartner mit dem neuen Portfolio vertraut zu machen. Am heutigen Donnerstag wird die Veranstaltung in Offenbach stattfinden – danach folgen noch München, Berlin und Hamburg (Details wie Daten und Veranstaltungsort finden Sie am Ende dieses Beitrags).

In Köln wurde nun der Auftakt erfolgreich über die Bühne gebracht. In der XPOST im Herzen Kölns stellte Samsung den deutschen Fachhändlern, gewerblichen Endkunden und Medienvertretern erstmals in diesem Jahr alle Produktneuheiten aus den Bereichen Telekommunikation, TV/AV, Home Appliances, Printing, Display und Storage vor.

Vom 02. bis 04. März wurden dabei mehr als 2.000 Fachbesucher gezählt. Die Samsung Produktwelt wurde in Köln durch insgesamt 15 Lösungspartner ergänzt, die unter dem Schlagwort Smart Integration zeigten, wie Unternehmen vom Zusammenspiel zwischen Partnern und Samsung profitieren, Potenziale der Digitalisierung nutzen und dadurch neue Geschäftsfelder erschließen können.

Besucher der Samsung Roadshow 2016 (Foto: Samsung)

Besucher der Samsung Roadshow 2016 (Foto: Samsung)

Auch die neue Generation der Samsung PremiumTVs aus der SUHD TV-Reihe ist zu sehen – die TVs arbeiten mit Quantum Dot Technologie und bringen eine Luminanz von mehr als 1.000 cd/m² sowie den erweiterten Farb- und Dynamikraum HDR mit. Die Samsung SUHD TVs wurden mit als  erste Fernseher mit dem UHD Premium Logo der UHD Alliance zertifiziert.

Aus dem Bereich Digital Signage zeigt der Hersteller Screens aus dem aktuellen Smart Signage Portfolio und Produktneuheiten wie den transparenten OLED Screen sowie das ebenfalls neue Mirror Display.

Das B2B Geschäft wollen die Koreaner deutlich stärken. „Samsung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 einen substanziellen Teil des Gesamtumsatzes mit B2B Lösungen zu erwirtschaften. In den vergangenen Jahren haben wir daher verstärkt den B2B Bereich mit der Enterprise Business Division ausgebaut und uns am Markt etabliert“, so Martin Böker, Director Enterprise Business Division Samsung Electronics GmbH. „Die digitale Transformation leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der individuellen Wettbewerbsfähigkeit – zusammen mit unseren Partnern nehmen wir Unternehmen bei diesem Prozess an die Hand.“

Die bisherige Resonanz in Köln wurden von den Partnern sehr positiv
aufgenommen.

Händler und Partner, die zur Auftaktveranstaltung in Köln nicht dabei sein können, haben bei den Samsung Pop-up Showrooms in vier weiteren Städten die Möglichkeit, die Highlights der smarten Samsung Welt 2016 zu erleben.

Samsung Roadshow 2016 – „Simply Life“: Pop-up Showrooms

  • Ort: Offenbach, K39, Kaiserstraße 39
  • Datum: 10.03.2016, 10:00 bis 21:00 Uhr
  • Ort: München; Postpalast, Wredestraße 10
  • Datum: 15.03.2016, 10:00 bis 21:00 Uhr
  • Ort: Berlin, Station, Luckenwalder Str. 4-6
  • Datum: 22.03.2016, 10:00 bis 21:00 Uhr
  • Ort: Hamburg, Cruise Center, Van-der-Smissen-Straße 5
  • Datum: 24.03.2016, 10:00 bis 18:00 Uhr

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.