Retail Software

NCR launcht StorePro – und setzt dabei auf den Channel

- NCR bringt nun auch in Europa seine Lösung StorePro auf den Markt, die speziell für unabhängige Retailer mit weniger als 250 Filialen gedacht ist. StorePro ist zudem die erste Retail Kassensoftware, die exklusiv über Channel-Partner in Europa vertrieben wird. von Thomas Kletschke

Mit StorePro adressiert NCR Retailer mit weniger als 250 Filialen (Foto: NCR)

Mit StorePro adressiert NCR Retailer mit weniger als 250 Filialen (Foto: NCR)

StorePro ist speziell auf die Bedürfnisse von unabhängigen Einzelhändlern mit weniger als 250 Filialen zugeschnitten. Die Lösung lässt sich nahtlos mit NCR Retail ONE integrieren und ermöglicht es Einzelhändlern, ihre Omnicommerce Strategie auf Basis bestehender Investitionen im eigenen Tempo umzusetzen.

Einer Studie des EHI zufolge planen 47% der befragten Einzelhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den nächsten zwei Jahren ihre Kassensoftware erneuern. Grund dafür sind die immer komplexer werdenden Anforderungen durch die Omnichannel Strategien des Handels, die flexiblere Kassensoftware verlangen.

Die Lösung kann schnell konfiguriert und so an die individuellen Bedürfnisse von Einzelhändlern und ihren Filialen angepasst werden. Ermöglicht wird dies durch eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, die die Kosten und den Zeitaufwand für die Implementierung reduzieren. In Kombination mit NCR Retail ONE können Händler verschiedenste Anwendungen von NCR und Drittanbietern nutzen und echte Omnicommerce Erlebnisse schaffen.

NCR Retail ONE ist ein Commerce Hub, der ein offenes Lösungsnetzwerk mit einer Omnichannel Softwareplattform kombiniert. Im Rahmen dieser neuen Strategie baut NCR auch seine Vertriebskanäle aus und bietet StorePro über ein wachsendes Partner-Netzwerk in Europa an.

„Mit NCR StorePro unterstreichen unser Engagement gegenüber kleineren und mittelgroßen Einzelhändlern sowie unseren Partnern in diesem Segment“, so Wolfgang Jonasson, Vizepräsident für NCR Retail-Lösungen in EMEA. „StorePro ist speziell Händler mit 100 bis 250 Supermärkten oder kleinen Lebensmittelläden konzipiert und bietet die nötige Stabilität und Skalierbarkeit, um im Markt bestehen zu können. Um das Marktpotenzial der Lösung auszuschöpfen, suchen wir aktiv neue Channel-Partner, die mit uns in diesem Marktsegment wachsen wollen.“

NCR StorePro basiert auf einer Lösung, die sich dem Unternehmen zufolge bereits in mehr als 25.000 Läden weltweit bewährt hat. Tägliche Backups und eine automatische Synchronisierung sorgen für eine schnelle Datenwiederherstellung. Gleichzeitig ist das System auch ohne Verbindung zum Server voll nutzbar. Durch die Nutzung von Standardsoftware wie Windows und SQL ist NCR StorePro eine leistungsstarke Lösung, die kaum internen IT-Support benötigen soll.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.