Digital Signage Markt

Samsung erneut weltweiter Marktführer nach Absatz

- Bereits zum siebten Mal hintereinander ist Samsung Electronics weltweit mit seinen Public Displays Marktführer bei den verkauften Digital Signage Units. Außerdem konnte der Anteil des Herstellers vom Jahr 2014 bis zum Jahr 2015 seinen prozentualen Anteil weiter ausbauen. von Thomas Kletschke

Screens aus dem aktuellen Outdoor Portfolio (Foto: Samsung)

Screens aus dem aktuellen Outdoor Portfolio (Foto: Samsung)

Regelmäßig erheben die Marktforscher von IHS den Public Display Market Tracker. Wie Samsung nun auf Basis des letzten aktuellen Public Display Market Trackers für das Q1/ 2016 mitteilte, ist das Unternehmen damit seit 2009 zum siebten Mal in Folge Marktführer bei den verkauften Digital Signage Units weltweit.

Dazu wurde die Produktkategorie Public Displys und Public Display TV des IHS Public Display Market Tracker ausgewertet.

Gegenüber dem Kalenderjahr 2014 konnte sich Samsung Electronics im Jahr 2015 weiter verbesern – der Marktanteil stieg also noch einmal stark an. Während Samsung im Jahr 2014 noch 26,9% Marktanteil vorwies, kletterte der Anteil im Jahr 2015 auf 28,8%.

Das aktuelle Digital Signage Portfolio des Herstellers umfasst neben den klassischen Digital Signage Screens noch die Bereiche: Video Walls, Interactive Whiteboards (IWB), LED Signage sowie die Outdoor- und Semi Outdoor.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.