DooH UK

Frech und dynamisch – DooH Kampagne trommelt für Cricket

- Neben König Fußball gibt es viele weitere Sportarten, die ihre treuen Fans haben und neue Anhänger begeistern wollen. Über den gesamten Sommer wirbt deshalb das England and Wales Cricket Board (ECB) mit einer frechen DooH Live Kampagne für die bevorstehenden Cricket-Spiele gegen Pakistan und Sri Lanka. von Thomas Kletschke

"The history, the legends and all of that tradition" twitterte ECB zu den 3.Testspielen am 9. Juni (Foto: Grand Visual)

„The history, the legends and all of that tradition“ twitterte ECB zu den 3.Testspielen am 9. Juni (Foto: Grand Visual)

Die britischen Inseln sind wieder ganz auf Cricket eingestellt. Denn zwischen Mai und September 2016 laufen die verschiedenen Testspiele sowie abschließenden Duelle zwischen dem Cricket Team aus England und Sri Lanka sowie Pakistan.

Um für die Sportart allgemein zu werben sowie während des Turniers spannend über gerade laufende Wettbewerbe zu informieren setzt das England and Wales Cricket Board (ECB) auf eine aufmerksamkeitsstarke, dynamische und medienübergreifende DooH Kampagne.

Titel der Kampagne: „It’s Not Just Cricket“. Und der zugehörige Claim der Kampagne zeigt deutlich, dass das ECB kommunikativ und spielerisch in die Vollen geht: „It’s England taking on the subcontinent“. Wenn das mal keine Ansage ist.

Kampagnenmotto und frecher Claim sorgen für Aufmerksamkeit - Start der Kampagne im britischen Leeds (Foto: Grand Visual)

Kampagnenmotto und frecher Claim sorgen für Aufmerksamkeit – Start der Kampagne im britischen Leeds (Foto: Grand Visual)

Zudem ist die nationale Kampagne breit angelegt: insgesamt läuft sie in neun Städten wie Leeds, London, Manchester und Birmingham in den Netzwerken von vier verschiedenen DooH Media Owners an über 20 verschiedenen Outdoor-Standorten. Darüber hinaus läuft die Kampagne an weiterem zehn Standorten bestimmten Zeiten, wenn die internationalen Spiele gerade nicht im Gange sind.

Die dynamische Kampagne wurde von ECBs Kreativagentur Matta konzipiert und nutzt drei verschiedene Datenquellen: Live Daten Feeds der Spiele, den Twitter Feed von @EnglandCricket sowie kurzfristig produzierte, reaktive visuelle Inhalte. Die Produktion liegt in den Händen der Digital Media und DooH Spezialisten von Grand Visual; Opta Sports liefert Live Daten von den Wettbewerben. Die Auslieferung der dynamischen Inhalte wird über das Digital-out-of-Home Kampagnenmanagement Dashboard OpenLoop abgewickelt. Planung und Buchung liegen bei der Mediaagentur AMS und den OoH Spezialagentur Talon Outdoor.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.