Fahrgast-TV

Verkehrsbetriebe Biel setzen jetzt auf passengertv

- Im Einladungsverfahren der Verkehrsbetriebe Biel (VB) hat sich die passengertv AG mit ihrem Fahrgast-TV gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Der erste Bieler Bus ist mit passengertv ausgestattet. Im Endausbau werden 54 Busse mit Screens ausgestattet. von Thomas Kletschke

Programm von passengertv auf Screens in einer Tram (Foto: passengertv)

Programm von passengertv auf Screens in einer Tram (Foto: passengertv)

Kurz nach Vertragsunterzeichnung ist der erste Bus der VB bereits mit den passengertv Screens ausgerüstet worden. Ab November 2016 werden es 80% der Bieler Busse sein. Nach der Lieferung von 10 neuen Trolleybussen im Jahr 2018 werden dann sämtliche 54 Busse auf 8 Linien der VB in und um Biel mit dem neuen Service unterwegs sein.

Mit passengertv bekommen die Fahrgäste auf Screens im Innern der Bieler Busse News zu Sport, Politik, Wirtschaft, Wetter und Kultur zu sehen. Dazwischen geschaltet wird maximal 25% Werbung. Auf einem separaten Kanal werden Informationen der Verkehrsbetriebe Biel zu Anschlüssen und Umleitungen oder Störungen angezeigt.

Die regionalen News werden komplett zweisprachig sein. Aufbereitet werden sie von den Medienpartnern Bieler Tagblatt und Journal du Jura. Die nationalen und internationalen News liefert die NZZ.

In der Groß-Region um Biel sind bereits die Fahrzeuge der PostAuto Schweiz AG mit passengertv unterwegs, ebenfalls die Fahrzeuge von Aare Seeland Mobil (ASM) sowie der TransN in und um Neuenburg im Südwesten und der Busbetrieb Solothurn und Umgebung (BSU) im Osten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.