Beacons

Minden verteilt Gourmetgutscheine

- Auf der jährlich stattfindenden Gourmetmeile verteilte die nordrhein-westfälische Stadt Minden über seine kürzlich installierten Beacons und die neue App Gutscheine für Wein und Cocktails – mit Erfolg. von Stefanie Schömann-Finck

Auf der Mindener Gourmetmeile 2016 gab es per App und Beacons Gutscheine (Foto: MMG)

Um an die Gutscheine von EDEKA, WEZ, Melitta und der Minden Marketing GmbH (MMG) zu gelangen, mussten die Besucher lediglich die Minden-App herunterladen. Sobald sie sich im Bereich eines Beacons aufhielten, erschien in der App der Gutschein. Schon nach einem Tag waren alle vergeben.

„Dass bereits nach der Hälfte der Meile das Kontingent von mehreren hunderten von Gutscheinen erfolgreich eingelöst war, zeigt, dass das System gut angenommen wurde und funktioniert“, sagt Dr. Jörg-Friedrich Sander, Geschäftsführer der Minden Marketing GmbH. „Der Lernprozess, um mit dieser ganz neuen Technologie geldwerte Vorteile zu generieren, hat damit auch bei den Kunden erfolgreich begonnen. Das sollte unsere Anbieter aus Handel, Gastronomie, Kultur und Tourismus dazu motivieren, die neu eingerichtete Minden Beacon Mile zur Gewinnung und Bindung von Kunden zu nutzen“.

Erst vor kurzem startete die deutschlandweit erste Beacon Mile. Zusammen mit der App ist sie ein Teil des von WAGO, JCC Bruns und dem NRW-Verfügungsfond unterstützten Projektes „Digitales Minden“. Zuvor hatte die Stadt bereits QR-Codes ins Stadtpflaster, responsive Websites, das freie Minden-WLAN, Webcams und einen digitalen Marktplatz installiert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.