Digitale Außenwerbung

Tobias Hefele verantwortlich für DooH bei Kinetic

- Kinetic Worldwide setzt seinen digitalen Kurs fort und ernennt mit Tobias Hefele einen Director Digital out of Home. von Stefanie Schömann-Finck

Neuer Director Digital Out of Home bei Kinetic Worldwide: Tobias Hefele (Foto: Kinetic Worldwide)

Seit Juli ist Hefele für die Entwicklung von Aussteuerungsmöglichkeiten, darunter Programmatic Buying, zuständig. Der 32-Jährige war zuvor zehn Jahre bei Ströer und Ströer Infoscreen, wo er Business Intelligence-, IT- und Vertriebssteuerungsprojekte verantwortete. Zuletzt leitete er das Sales Development.

„Wir freuen uns, dass wir Tobias Hefele gewinnen konnten. Als Fachmann für Digitale Medien wird er einen ganz entscheidenden Beitrag zum Ausbau unserer Unit Digital Out of Home leisten“, sagt Thorsten Ebbing, CEO von Kinetic Worldwide Germany. „Er steht hierfür im Austausch mit unseren internationalen Kollegen, um mögliche Synergien zu heben und die bisherige Strategie für Deutschland entscheidend weiterzuentwickeln.“

Neben der technischen Abwicklung möchte sich Kinetic künftig auch auf Innovationen im digitalen Außenwerbebereich fokussieren. Verantwortlich dafür ist ab sofort Steffen Ansorge als Director der Unit Kinetic Innovation, der ehemaligen Kinetic Active. Sein Schwerpunkt soll auf innovativen und vernetzten Aspekten von crossmedialen Kommunikationslösungen liegen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.