Personalie

Harry Horn neuer General Manager EMEA bei Scala

- Beim Digital Signage Softwarespezialisten Scala ist Harry Horn weiter aufgestiegen: Horn ist bislang und auch weiterhin VP für Marketing Global und seit kurzem General Manager EMEA. von Thomas Kletschke

Harry Horn ist seit Juni 2016 General Manager EMEA (Foto: Scala)

Harry Horn ist seit Juni 2016 General Manager EMEA (Foto: Scala)

Beim Digital Signage Summit Europe 2016 war Harry Horn einer der über 40 Speaker – und auch dort schon als frisch gekürter General Manager EMEA auf dem Podium des Panels „Digital Signage & DooH: Worldwide Industry Outlook 2016/17“.

Wer sich hierzulande in der Digital Signage Branche auskennt, wird den Niederländer sicherlich kennen: bereits seit dem Jahr 2010 arbeitet Horn bei Scala. Horn verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing und Business Development. Im Bereich Marketing lag zuletzt auch sein Arbeitsschwerpunkt: Seit November 2012 ist Harry Horn bei Scala Global Marketing Vice President. Diese Rolle wird er auch weiterhin ausfüllen.

Zusätzlich wurde er noch im Juni 2016 zum General Manager EMEA befördert. Damit überwacht er Sacals Vertrieb, Marketing, Finanzen, Service und Support und das Tagesgeschäft. Wie bislang, arbeitet er vom Scala EMEA Büro im niederländischen Sittard aus. Als neuer GM EMEA wird es auch zu Horns Aufgaben gehören, für Scala als Sprecher bei Branchenveranstaltungen aufzutreten und so den Dialog mit und über die Branche mit zu prägen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.