Ultra HD Screens

NEC launcht 55″ und 65″ InGlass Multitouch Screens

- NEC Display Solutions hat mit dem X551UHD und dem X651UHD-2 IGT zwei neue 55″ und 65″ UHD-Displays auf den Markt gebracht, die mit InGlass Touch-Technologie ausgestattet sind. von Thomas Kletschke

NEC setzt bei den neuen UHD Touch-Tischen auf InGlass Technologie (Foto: NEC)

NEC setzt bei den neuen UHD Touch-Tischen auf InGlass Technologie (Foto: NEC)

Der neue 65-Zöller NEC MultiSync X651UHD-2 IGT wurde auf der ISE 2016 erstmalig präsentiert. Jetzt ist das Touch Display auch für ein größeres Publikum zugänglich. Der 55-Zöller MultiSync X551UHD IGT wird laut Hersteller ab September 2016 verfügbar sein.

Die Serie verfügt über fortschrittliche Filtertechniken, die eine konsistente und reaktionsschnelle Multitouch-Erfahrung gewährleisten. Die beiden neuen Touch Displays wurden speziell für den Einsatz als Touch Tables entwickelt. Dadurch eignen sie sich ideal für Branchen, in denen Anwendungen für kreative Tätigkeiten, gemeinsamen Austausch und Zusammenarbeit genutzt werden.

Dazu zählen unter anderem der Entertainment-, Medien-, Gaming-, Bildungs- und Unternehmensbereich. Die Modelle sorgen für Zeitersparnis und mehr Effizienz, gleichzeitig erfüllen sie die Anforderungen dieser Branchen an Zusammenarbeit und Produktivität.

Mit der integrierten InGlass Touch-Technologie setzen die Displays einen neuen Standard für Touch-Performance. Die Screens bieten eine rahmenlose, einwandfreie, flache und langlebige Touch-Oberfläche. Das Touch-Table-Konzept macht die XUHD-Displays zu einer reaktionsschnellen und effizienten Schnittstelle mit wahrer Multitouch-Leistung für mehrere Anwender gleichzeitig. InGlass Touch unterstützt bis zu zehn Berührungspunkte von Finger, Stift oder Handschuh.

Die pixelfreien 55″ und 65″ 4K-Displays bieten beeindruckend farbechte Details dank integrierter NEC SpectraView Farbeinheit und ermöglicht umfassendes Farbmanagement und Anpassung aller visuellen Parameter. So lassen sich farbkritische Anwendungen weiter verbessern.

Dank Plug and Play sind die XUHD Touch-Displays mit allen gängigen Betriebssystemen einfach zu bedienen, ohne die Installation von Treibern. Lösungen lassen sich unter Verwendung des integrierten OPS-Option-Slot jederzeit unkompliziert um optional erhältliche Einschub-PCs erweitern. Mit der IP-zertifizierten, wasserdichten Oberfläche sind die Touch-Tisch-Displays langlebig, gut zu reinigen und geeignet für den Einsatz an öffentlichen Plätzen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.