IFA 2016

Europäische Premiere der neuen Premiummarke LG SIGNATURE

- Hersteller LG Electronics stellt seinen europäischen Kunden auf der IFA 2016 erstmals die neue Premiummarke LG SIGNATURE vor – im Rahmen einer Kunstinstallation. von Thomas Kletschke

Blick auf den geplanten LG SIGNATURE Pavillon (Foto / Rendering: LG)

Blick auf den geplanten LG SIGNATURE Pavillon (Foto / Rendering: LG)

Unter dem Titel The Art of Essence können Besucher der LG Kunstgalerie auf dem Berliner IFA Messegelände in die Design-Philosophie der neuen LG SIGNATURE Produkte eintauchen und ihre Eleganz und Klasse sinnlich erleben.

Um die exklusive Premiummarke dem europäischen Publikum auf eine ganz besonders interessante Weise vorzustellen, arbeitete LG mit renommierten Künstlern und Architekten zusammen. Die Kunstwerke, vor deren Hintergrund die neuen Produkte präsentiert werden, entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Londoner Kollektiv Jason Bruges Studio.

Jason Bruges Studio ist für seine innovativen Installationen und unverwechselbaren interaktiven Arbeiten international bekannt. Für LG entwarf das Kollektiv zur LG SIGNATURE Produktreihe passende ästhetische und physische Metaphern. Es entstand ein multisensorisches und dynamisches Erlebnis, das den Wesenskern jedes LG SIGNATURE Produkts in Licht, Bewegung und Sound umsetzen solle, so der Hersteller.

Geräte der Marke LG SIGNATURE (Foto: LG)

Geräte der Marke LG SIGNATURE (Foto: LG)

„LG SIGNATURE wurde aus der Idee geboren, die Essenz jedes Produktes besonders hervorzuheben. Es fügt sich daher perfekt, dass die europäische Premiere dieser neuen Produktserie in einem künstlerischen Umfeld stattfindet“, so Brian Na, verantwortlich für das weltweite Marketing bei LG Electronics. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Werke des renommierten Künstlers Jason Bruges in diesem einzigartigen Umfeld als Szenerie für den europäischen Launch unser exklusivsten Premiummarke nutzen dürfen.“

LG SIGNATURE soll als Marke Verbraucher mit einer besonderen Sensibilität ansprechen, die nur das Beste in ihrem Leben möchten. Die LG SIGNATURE Kunstgalerie der kommenden IFA 2016 wurde auf einem 1.375 m² großen Gartenareal entworfen, das direkt an LGs Messestand in Halle 18 angrenzt und das für alle IFA-Besucher offen ist.

„Ich war begeistert darüber, an diesem Kunstprojekt mitarbeiten zu dürfen. Mich inspirierte nicht nur der Minimalismus der Produkte, sondern auch das Phänomen und Wesen, nach denen sie funktionieren“, sagt Bruges.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.