Außenwerbung Deutschland

Wall unterstützt 32. Deutschen Gründer- und Unternehmertage in Berlin

- Die Berliner Wall GmbH unterstützt zum neunten Mal die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT). Seit dieser Woche trommelt der Außenwerber auf 1.000 CLPs in Potsdam und Berlin für die Veranstaltung. von Thomas Kletschke

Plakatmotive für die deGUT 2016 (Foto / Grafik: deGUT)

Plakatmotive für die deGUT 2016 (Foto / Grafik: deGUT)

Am 7. und 8. Oktober 2016 finden die 32. Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt – diesmal in die ARENA Berlin in Treptow. Etwa 6.000 Besucher werden vom Veranstalter erwartet. Damit Deutschlands größte Gründermesse so gefragt bleibt, hat die von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und der Investitionsbank Berlin (IBB) veranstaltete Messe einen Partner aus der Außenwerbebranche mit an Bord: die JCDecaux Tochter Wall GmbH.

Das Berliner Unternehmen unterstützt die deGUT im neunten Jahr durch die Bereitstellung von Freiflächen. Rund 1.000 City-Light-Plakate sind seit dem gestrigen Montag bis zur Messe an prominenten Standorten in Berlin und Potsdam ausgehängt.

Das Engagement erklärt sich nicht zuletzt aus Walls Firmengeschichte – schließlich begann man auch als Kleinuternehmen: 1976 im badischen Ettlingen als Familienbetrieb gegründet, ist Wall heute einer der großen Spezialisten für Außenwerbung und Stadtmöblierung. Wall gehört seit 2009 zum weltgrößten Außenwerber JCDecaux.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.