Fahrgast-TV

Bahnbetreiber BLS AG setzt ab 2017 auf passengertv

- Der Bahnbetreiber BLS AG wird ab dem dem kommenden Jahr 25 seiner Züge mit Screens des Fahrgast TV-Anbieters passengertv ausrüsten. von Thomas Kletschke

Zug der BLS AG - Lötschberger-Flotte wird mit Screens ausgestattet (Foto: BLS AG)

Zug der BLS AG – Lötschberger-Flotte wird mit Screens ausgestattet (Foto: BLS AG)

Die BLS AG – die Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn – und die passengertv AG kooperieren. Damit kann der Fahrgast TV-Betreiber seine Präsenz in Bern weiter ausbauen. Zuvor hatte sich passengertv in einer Ausschreibung gegen Mitbewerber durchgesetzt.

Ab Anfang 2017 rüstet die BLS AG die 25 Züge ihrer Lötschberger-Flotte etappenweise mit dem Fahrgast TV-System aus. Die dafür nötigen Zweit-Screens werden im Rahmen eines laufenden Modernisierungsprogramms des Fahrgastinformations-Systems eingebaut. Bis im Jahr 2019 werden im Innern jeder Zug-Zusammenstellung zehn Screens News zu Sport, Politik, Wirtschaft, Wetter und Kultur ausspielen. Im Newskanal sind maximal 25% Werbung zulässig. Die BLS AG partizipiert an den Einnahmen aus der Werbung.

Die Lötschberger-Flotte bedient derzeit die Strecken von Bern nach Luzern sowie Bern-Kandersteg-Brig/Zweisimmen mit einer Frequenz von rund 7 Millionen Passagieren pro Jahr. Eine neue Strecke kommt voraussichtlich mit dem Fahrplanwechsel im 11. Dezember 2016 hinzu: Die BLS AG hat von der Region Piemont die Konzession für den Betrieb des regionalen Personenverkehrs zwischen Iselle und Domodossola erhalten und plant, mit den Lötschberger-Zügen, die derzeit zwischen Bern–Spiez–Goppenstein–Brig verkehren, bis in die norditalienische Stadt zu fahren.

Innerhalb von wenigen Wochen nach der neuen Partnerschaft mit den Verkehrsbetrieben Biel (VB) ist mit den Lötschberger-Zügen der BLS damit eine weitere Berner öV-Flotte zur wachsenden passengertv-Familie gestossen. In den sieben BLS-Kantonen Bern, Freiburg, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Wallis ist die passengertv AG mit vier Standorten (Bern, Lausanne, Luzern, Visp) vertreten. Der fünfte Standort steht mit Neuchâtel kurz vor der Eröffnung. Die passengertv AG ist in Trams, Bussen und S-Bahnen von 23 Kantonen und rund 50 öV-Unternehmen präsent.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.