Konferenzraum & Co

wePresent expandiert, eröffnet neue Europazentrale

- Collaboration Experte wePresent hat in Rotterdam seine neue Europazentrale bezogen. Aufgrund des starken Wachstums in Europa verstärkt man den Support der Partner sowie Distributoren. von Thomas Kletschke

Interaktives Präsentationssystem von wePresent im Einsatz (Foto: wePresent)

Interaktives Präsentationssystem von wePresent im Einsatz (Foto: wePresent)

Über 60 internationale Partner aus den USA, Südafrika, Europa und Asien nahmen an der Eröffnungsfeier mit Präsentationen, einem Golfturnier und einer Dinner-Veranstaltung mit Preisverleihung teil.

„Dank des Erfolgs unseres verbesserten Flaggschiff-Modells WiPG 2000 sowie der begeisterten Annahme des auf den Bildungs- und Fortbildungsmarkt fokussierten Modells WiPG 1600 konnten wir ein enormes Wachstum in Europa verzeichnen“, so CEO Dick de Vaal. Im stark wachsenden Technikmarkt Europa wolle man deshalb den Support der Partner ausbauen.

Die neue europäische Zentrale bietet mehr Arbeitsplätze für derzeitige und zukünftige Mitarbeiter, ein größeres Lager sowie einen neuen Demoraum für Schulungen und Vorführungen. Auch das Angebot von Trainingsmaterial für die Zusammenarbeit mit Resellern und Distributoren wurde ausgebaut.

Das Unternehmen kündigte für Ende 2016 die Markteinführung eines neuen Zubehörteils an, das die Präsentationssysteme ergänzt und das Verbinden mit dem nächstgelegenen System noch einfacher gestalten solle.

Das Jahr 2016 war für wePresent ein Jahr der rasanten Entwicklungen, Erfolge und Anerkennungen. Das neue interaktive Präsentationssystem WiPG-1600 sowie die Anschluss-Lösung SharePod, über die jedes Gerät mit HDMI Anschluss kabellos mit dem Präsentationssystem verknüpft werden kann, wurden insgesamt sechs Mal ausgezeichnet – unter anderem auf der ISE 2016, der InfoComm und der ISTE.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.