LED Signage

Schallmauer durchbrochen – Leyard launcht 0,9 mm Module

- Derzeit gehören alle LED Module mit unter 1 mm Pixel zu Pixel-Abstand zur absoluten Königsklasse. Jetzt hat auch Hersteller Leyard seine 0,9 mm Pixel Pitch Module serienreif. von Thomas Kletschke

Leyard Modul aus der TWA Serie mit Pixel Pitch von 0,9 mm (Foto: Leyard)

Leyard Modul aus der TWA Serie mit Pixel Pitch von 0,9 mm (Foto: Leyard)

Die von verschiedenen Herstellern als Prototypen, Vorserienmodelle sowie als reale Serienmodelle gelaunchten Fine Pitch LED Module < 1 mm sind das heißeste an High End LED, was seit etwa 2015 gezeigt wurde. Von 0,8 mm (Unilum) über 0,9 mm bis 0,95 mm reicht dabei die Crème de la Crème der Hochtechnologie – die Speerspitze des High End Bereichs, den die Branche aktuell als < 2 mm definiert.

Der Aufwand für R&D ist hoch und die notwendigen Vorarbeiten für eine Serienproduktion benötigen ihre Zeit. Deshalb ist nicht automatische jede Neuvorstellung auch direkt verfügbar – was nicht jeder Produzent so klar kommuniziert.

Nun hat Leyard die im Sommer 2015 erstmals vorgestellte und für das Kalenderjahr 2016 angekündigte Reihe seiner 0,9 mm Module in Serie. Ab sofort stoßen diese 0,9 Module zur Leyard LED Signage Serie TWA. Zuvor waren 1,2 mm in der Serie das Optimum und das Minimum an Pixelabstand.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.