Projektoren

Zwei neue DLP Modelle von BenQ

- Hersteller BenQ hat zwei neue DLP WUXGA Projektoren für den Business- und Education-Markt ins Portfolio aufgenommen. Der MU686 verfügt über eine Lichtstärke von 3.500 ANSI Lumen, das Modell MU706 bringt es auf 4.000 ANSI Lumen. von Thomas Kletschke

DLP Projektoren MU686 und MU706 (Foto: BenQ)

DLP Projektoren MU686 und MU706 (Foto: BenQ)

Beide Geräte bringen eine WUXGA Auflösung von 1.920 x 1.200 p sowie ein Kontrastverhältnis von 20.000:1 mit und eignen sich für Präsentationen in kleinen bis mittelgroßen Meetingräumen – auch bei Tageslichteinfall. Ab sofort sind die Projektoren MU686 zum Preis von 1.099 Euro inkl. MwSt. sowie MU706 zum Preis von 1.199 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich. 

Ein USB Port und zwei HDMI Ports, über die auch 3D-Inhalte in Full HD Qualität dargestellt werden können, sowie ein MHL-Anschluss, sorgen für Konnektivität. Mit dem optional erhältlichen BenQ QCast-Dongle lassen sich Daten drahtlos zuspielen. Die BenQ MU686 und MU706 Projektoren sind mit der neuen Hidden Dongle Solution ausgestattet. Dabei wird der BenQ QCast Dongle innerhalb des Gehäuses mittels einer abnehmbaren Abdeckung in den HDMI Port des Projektors gesteckt.

Die Projektoren lassen sich sowohl an der Wand als auch an der Decke montieren oder können auf dem Tisch platziert werden. Dank 1,3-fachem Zoom und der automatischen Keystone Korrektur sind die Projektoren schnell einsatzbereit und projizieren auch bei kurzem Abstand zur Projektionsfläche ein großes Bild. Für den Sound sorgen integrierte Lautsprecher (2 Watt).

Sowohl der MU686 als auch der MU706 arbeiten mit einer Reihe von energiesparenden Features, die den Stromverbrauch senken und die Lebensdauer der Lampe verlängern. So wird beispielsweise die Leuchtkraft im SmartEco Modus automatisch an die Bildinhalte angepasst und erzeugt nur so viel Licht, wie nötig ist. Zudem sorgt die Eco Blank Funktion dafür, dass die Leuchtkraft der Lampe auf bis zu 30% gedrosselt wird, sofern keine angeschlossene Bildquelle erkannt wird. Im Stand-by Modus verbrauchen die Modelle weniger als 0,5 Watt Strom. 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.