DooH Deutschland

Milka wirbt mit Station Branding und auf DooH Screens

- Mit einer Kombination aus klassischer Außenwerbung, Digital-out-of Home und Sonderumsetzungen trommelte Mondelez für die neue Milka Schokolade „Big Taste“. Insgesamt dauerte die Kampagne einen Monat. von Thomas Kletschke

Für die Milka Schokolade Big Taste präsentiert sich der S-Bahnhof ganz in Lila (Foto: Ströer)

Für die Milka Schokolade Big Taste präsentiert sich der S-Bahnhof ganz in Lila (Foto: Ströer)

Der Werbungtreibende Mondelez nutzte den Hamburger S-Bahnhof Jungfernstieg für ein Station Branding. Passend zum Namen der neuen Milka Schokolade „Big Taste“ tauchte Milka den Bahnhof für vier Wochen in zartes Lila.

Die Schokoladenmarke nutzte damit die aufmerksamkeits- und reichweitenstarke Bahnhofsdominanz zur Einführung der Großtafelschokolade in verschiedenen Sorten. Gebucht wurden neben dem großen Folienspecial hinter Gleis auch Säulenummantelungen sowie Stair Branding Plus, auf denen die verschiedenen Sorten der süßen Versuchung zu sehen sind.

Zudem wurde der Kanal Digital-out-of-Home genutzt. Denn ergänzend setzte Milka ab Mitte September für zwei Wochen bundesweit auf Infoscreens und Public Video Station von Media Owner Ströer.

Auf den eigenen Marken-Websites wird die Werbekampagne um ein Online-Gewinnspiel ergänzt, bei dem Teilnehmer Pakte mit Milka Großtafeln gewinnen können.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.