Digital Signage Mediaplayer

Update für zwei Mediaplayer von spo-comm

- Hersteller spo-comm liefert seine Mediaplayer spo-book EXPANDED Q170 und spo-book NINETEEN Q170 jetzt mit Intel Skylake Prozessoren und DDR4 Arbeitsspeicher aus. von Thomas Kletschke

Frontseite des spo-book NINETEEN Q170 (Foto: spo-comm)

Frontseite des spo-book NINETEEN Q170 (Foto: spo-comm)

Beide Mini PCs nutzen dabei die Q170 Plattform und damit nun auf dem neuesten Stand. Bei den CPUs können die Kunden verschiedene Varianten wählen. Genutzt werden Desktop CPUs: Ein Dual Core (i3) und zwei Quad Cores (i5 und i7) der sechsten Generation. Mit dem spo-book EXPANDED und das spo-book NINETEEN erhalten die ersten Mediaplayer des Herstellers leistungsfähigeren DDR4 RAM Speicher. Bis zu 32 GB Arbeitsspeicher können genutzt werden.

Das spo-book EXPANDED Q170 misst 330 x 70 x 290 mm und verfügt über einen 16x PCIe-Slot. Nutzt man diesen beispielsweise für den Einbau einer Multiview Grafikkarte, ist der Anschluss von bis zu 9 Screens möglich. Ohne zusätzliche Grafikkarte können über HDMI, DisplayPort und VGA drei Displays angeschlossen werden. Dank Triple Display-Feature und zwei Audio-Anschlüssen ist der Mini-PC gut für Digital Signage Anwendungen geeignet. Neben einem optionalen optischen Laufwerk für DVDs oder Blu-Rays ist im Innenraum des Players Platz für bis zu zwei HDDs oder SSDs – auch im RAID Verbund.

Frontseite des spo-book EXPANDED Q170 (Foto: spo-comm)

Frontseite des spo-book EXPANDED Q170 (Foto: spo-comm)

Das spo-book NINETEEN Q170 steckt in einem 19″ Rackmount-Gehäuse mit 1 HE. Der Mediaplayer misst 482,6 x 378,8 x 43,9 mm. Auch hier können eine 16x PCIe-Erweiterungskarte und ein optisches Laufwerk eingebaut werden. Zwei 3,5″ sowie eine 2,5″ HDD oder SSD können installiert werden. Insgesamt ermöglichen die drei Laufwerks-Optionen eine Speicherkapazität von mehreren TB. Auch bei diesem Modell sind RAID Konfigurationen umsetzbar.

Als OS können Windows 7 Professional und Embedded oder Windows 10 sowie Windows IoT gewählt werden. Beide Systeme kommen mit robustem Metallgehäuse daher. Laut Hersteller laufen sie 24/7 bei einer Umgebungstemperatur von 0°C bis 40°C .

Weitere technische Daten EXPANDED Q170 UND NINETEEN Q170:

  • CPU: Intel Core i3-6100T, i5-6600T, i7-6700T
  • GPU: Intel HD Graphics 530
  • 4 x USB 3.0
  • 2 x Intel Gigabit LAN
  • 2 x Audio
  • 1 x HDMI
  • 1 x DisplayPort
  • 1 x VGA
  • optional WiFi
  • 2 x USB (Front EXPANDED und Front NINETEEN)
  • 1 x COM (Front NINETEEN)

Beide Mini-PCs sind ab sofort verfügbar und können bei spo-comm in der gewünschten Konfiguration bestellt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.